Für einen guten Neubeginn

Arbeitsagentur in Rosenheim: Experten geben Tipps zum beruflichen Wiedereinstieg

image_pdfimage_print

Arbeitsamt Arbeitsagentur arbeitslos Schild Wegweiser Symbol Kündigung Arbeitsmarkt symbolisch Richtung melden Illustration Symbolbild Zeichen Logo Verkehrsschild Richtung Pfeil Agentur für Arbeit Hilfe vermitteln Job Arbeit offene Stellen Information suchen Arbeitslosengeld Beratung Arbeitslosenversicherung befristet Entlassung Arbeitssuche beraten Geld Versicherung Übergang Textfreiraum Grafik Abbildung keine bildlich Förderung Fördermittel Konjunktur ohne Himmel Zukunft PolitikWie und wo finde ich den richtigen Arbeitsplatz? Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt? Und woran muss ich bei meiner Bewerbung denken? Das ist nur eine Auswahl der zahlreichen Fragen, die Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrern im Kopf herum schwirren, wenn sie nach Zeiten der Kindererziehung oder der Pflege von Angehörigen wieder ins Berufsleben einsteigen wollen. „Wir können und werden nicht auf Sie als gut ausgebildete Fachkräfte verzichten“, erklärt Dr. Nicole Cujai, Leiterin der Rosenheimer Arbeitsagentur. „Wir brauchen Sie auf dem Arbeitsmarkt …

… denn in fast allen Bereichen besteht ein großer Bedarf, den wir aus dem Bestand der Arbeitslosen nicht decken können.“
Die Agentur für Arbeit Rosenheim führt deshalb am Donnerstag, 27. Oktober, im Berufsinformationszentrum (BiZ), Raum 263, Wittelsbacherstraße 57, eine Informationsveranstaltung speziell für Frauen und Männer durch, die schon längere Zeit in der Familienphase sind und überlegen ob beziehungsweise wie sie wieder beruflich einsteigen könnten.

Von 9 bis 12 Uhr geben Fachkräfte unter anderem zu folgenden Themen Auskunft:

Arbeitsplatzsuche – Woran muss ich denken?
Wie sehen Arbeitsmarkt und Jobchancen für mich aus?
Wie kann ich meine Bewerbungsunterlagen optimieren?
Welche Dienstleistungen bietet die Agentur für Arbeit an?
Kann ich eine Ausbildung auch in Teilzeit machen?
Welche Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es im Pflegebereich?
Woran muss ich wegen der Rentenversicherung denken?

Die Agenturleiterin ermuntert: „Nutzen Sie diese unkomplizierte Möglichkeit der Information und unser vielseitiges Expertenwissen und kommen Sie am 27. Oktober in die Agentur für Arbeit! Wir freuen uns auf Sie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.