Ein Genuss für alle Sinne eines Lebens

Petra Godson zeigt poetische Kunst im „Da Roberto" in Pfaffing

image_pdfimage_print

Godson 0Pfaffing – Was passt besser zu einem italienischen Ristorante als Poesie und Kunst – und am allerbesten gleich beides zusammen. Einen Genuss für alle Sinne bietet jetzt das „Da Roberto“ in Pfaffing an der Hauptstraße mit seinen kulinarischen Köstlichkeiten und parallel dazu mit einer Ausstellung von Werken der heimischen Künstlerin und beliebten Heilpraktikerin Petra Godson. Förderer der Kunst sind Guiseppe und Johanna Nicolardi, die Inhaber des Ristorantes, schon lange. Ihre Räumlichkeiten – oder besser deren Wände – wollen sie in Zukunft stets auch als Forum für die heimische Kunst zur Verfügung stellen.

 

Petra Godson zeigt mit ihren Werken einen wunderbar optimistischen Blick auf das Leben.

.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOffen sein, entwicklungsfähig: Viel Licht lässt die Pfaffinger Künstlerin Petra Godson in ihre Aquarell-, Acryl und Öl-Bilder einfließen, die eine fröhliche Stimmung zulassen. Davon können sich die Gäste bis zum Januar 2014 im Ristorante Da Roberto“ selbst ein Bild machen.

Die Koch-Kunst trifft die Mal-Kunst

Ihre gegenständliche Malerei zeichnet ganz besonders eines aus: die Harmonie der Farbwahl und den dadurch stets positiven Ausdruck. Menschen, Stilleben, Landschaften: Selbst dunklere Töne wirken geradezu transparent. Wie ein Herbststurm, der den Betrachter lächeln lässt…

Godson 4Für die 59jährige Heilpraktikerin, die seit nunmehr 27 Jahren schon in Pfaffing ihre Praxis hat, ist die Kunst längst viel mehr als nur ein Hobby. Petra Godson „lebt“ geradezu die Malerei. Jeden Tag, wie sie mit einem Schmunzeln sagt. Mit wachem Blick geht sie durch ihr Leben auf Entdeckungsreise und da sei es nun mal so, dass tagtäglich das Leben für jeden etwas bereit halte. Dass sie sich und ihr Mann, der von der Karibik-Insel Barbados stammt, in Pfaffing wohlfühlen – das ist in ihren Werken deutlich spürbar. Handeln die Motive doch sehr viel von dieser selbsterwählten Heimat.

Gerne macht Petra Godson auch Auftragsmalerei nach Fotos. Und gerne bildet sie sich jedes Jahr bei namhaften Malern weiter. Sie brauche die Veränderung und probiert so neue Techniken und neue Stilrichtungen einfach immer wieder aus. Es ist ihr ein wunderbarer Ausgleich geworden zu ihrer Arbeit als Heilpraktikerin.

Die Künstlerin Petra Godson (links) im Gespräch mit den Inhabern des Ristorantes Da Roberto, Guiseppe und Johanna Nicolardi in Pfaffing.  Fotos: Renate Drax

Die Künstlerin Petra Godson (links) im Gespräch mit den Inhabern des Ristorantes Da Roberto, Guiseppe und Johanna Nicolardi in Pfaffing. Fotos: Renate Drax

Geboren 1954 in Ludwigshafen am Rhein, aufgewachsen in Kassel, folgten längere Auslandsaufenthalte in Barbados, Großbritannien und Oregon/USA. Seit 1986 wohnt sie mit ihrer Familie in Pfaffing. Neben der selbständigen Tätigkeit im medizinischen Bereich beschäftigt sie sich seit 2006 intensiv mit der gegenständlichen Malerei. Die Aquarell- und Acryltechnik sind ihre Schwerpunkte. Seit vier Jahren stellt sie ihre Arbeiten immer wieder öffentlich aus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAuch einen Kalender für 2014 unter dem Titel Impressionen hat Petra Godson kreiert – es ist ihr dritter. Unter anderem kann er im Ristorante Da Roberto und auch in Pfaffing im Edeka-Frischemarkt Friedl/Breitsameter erworben werden.

Was sie gelernt hat, in ihren Schaffens-Jahren? Die Kunst, zu sehen – denn die Kunst ist das Sehen“, sagt Petra Godson  Und Interesse zu zeigen für die Menschen, für das Leben.

Siehe auch http://www.petra-godson.de/ .

 

Godson 1OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.