Durchwachsene Ergebnisse zum Jahresende

Schach: SK Wasserburg kämpfte in Brannenburg und Rosenheim

image_pdfimage_print

Zum Jahresabschluss standen für den SK Wasserburg noch zwei Begegnungen in der Schach-Kreisliga Inn-Chiemgau auf dem Programm. In der Liga der über 60-Jährigen trat das Wasserburger Quartett in Brannenburg an die Bretter. Nach vier Stunden stand das Match unentschieden und alles hing von der letzten Partie ab. Rudolf Janusch hatte leichten Nachteil, hielt die Partie aber lange in der Waage. Am Ende musste er die Waffen strecken.

Einzelergebnisse, Gastgeber SF Brannenburg zuerst genannt:

Dieter Schönleben – Herbert Huber 0 : 1

Werner Höller – Uwe Brinkmann ½ : ½

Heinz Hinkelmann – Rudolf Janusch 1 : 0

Dr. Hans Bolland – Norbert Hilger 1 : 0

Endstand 2,5 zu 1,5 für die Schachfreunde Brannenburg.

 

Tabellenstand Ü60 zum Jahresende

1. SF Brannenburg 6

2. SK Wasserburg 2 (5,5 Brettpunkte)

3. ASV J‘Adoube Grassau 2 (4,5)

4. SF Bad Reichenhall 2 (4)

5. SK Bad Aibling 0

Die Jugendlichen traten beim Rosenheimer Schachverein an. Der Wasserburger Ersatz Andrej Rau spielte unkonzentriert und wurde in zwölf Zügen matt gesetzt. Dafür punkteten die beiden Spitzenleute Kenzo Strauß und Fabian Meyer für Wasserburg und alle schauten aufs verbliebene dritte Brett. Dort kämpfte Benedikt Racky tapfer gegen den erfahrenen Sebastian Geltinger. Im 63. Zug setzte ihn Sebastian mit der Dame matt, ironischerweise auf dem Feld f7, auf dem sonst Benedikt seinen Gegner den Garaus macht.

Einzelergebnisse, Gastgeber Rosenheimer SV zuerst genannt:

Timo Benning – Kenzo Strauß 0 : 1

Gabriel Herrmann – Fabian Meyer 0 : 1

Sebastian Geltinger – Benedikt Racky 1 : 0

Alexander Herrmann – Andrej Rau 1 : 0

Endstand 2 zu 2.

Tabellenstand U16 zum Jahresende

1. SK Töging 5

2. PSV Dorfern II 4 (7,5 Brettpunkte)

3. Rosenheimer SV 4 (7)

4. SK Wasserburg 3 (6,5)

5. SU Ebersberg-Grafing 3 (6)

6. SG Traunstein/Traunreut 2 (5)

7. SK Bruckmühl 2 (4)

8. PSV Dorfen III 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.