Drei Heimspiele am Sonntag

Das Basketball-Programm für dieses Wochenende

image_pdfimage_print

IMG_5379Wasserburg – In einem abgespeckten Programm zum Ende der Herbstferien erwarten die Wasserburger Basketball-Fans am Sonntag drei Heimspiele. Zuvor müssen am Samstag die Damen II in der Regionalliga auf den weiten Weg nach Sachsen, wo sie auf den punktgleichen USV TU Dresden treffen. In der Bezirksliga tritt die U17 weiblich II in Bad Aibling an. Das ganze Programm auf www.wasserburger-stimme.de …

Am Sonntag um 12:15 Uhr empfängt die dritte Damenmannschaft die Baskets Vilbiburg in der Halle des Luitpold-Gymnasiums. Beide Teams haben als Aufsteiger bislang ein Spiel in der Bezirksliga gewonnen und eins verloren. Die Niederbayern kommen mit vielen ehemaligen Wasserburger Spielerinnen an den Inn, so spielte zum Beispiel Lisa Ertl lange für Wasserburg in der Regionalliga und in der 2. Bundesliga.

Gleich im Anschluss an das Bundesliga-Duell der Damen I gegen Freiburg (16:00 Uhr) empfangen die Herren I – dieses Mal auch im Badria – die TG Landshut. Um 18:45 Uhr will das Team von Coach Wanda Guyton gegen den Tabellenvorletzten nichts anbrennen lassen und mit einem Sieg weiter an der Tabellenspitze dranbleiben.

 

Die Heimspiele am Wochenende

Sonntag, 03.11.2013:

12:15 Uhr: Damen III – Baskets Vilsbiburg (Luitpold-Gymnasium)

16:00 Uhr: Damen I – USC Freiburg (Badria)

18:45 Uhr: Herren I – TG Landshut (Badria)

 

Foto: Lorenzo Griffin, Topscorer der Wasserburger Herren I, will mit seinem Team den nächsten Sieg – Foto: Anton Höpfl

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.