Die Volley-Ladies schlagen daheim auf

Dritte Bundesliga in der Sporthalle Eiselfing am Samstagabend - Esting kommt

image_pdfimage_print

esielHochstimmung am morgigen Samstag wieder in der Sporthalle des TSV Eiselfing – die Volley-Ladies schlagen auf! Zu ihrem nächsten Heimspieltag werden die Gäste des SV Esting begrüßt in der dritten Bundesliga. Die Aufsteigerinnen aus der Regionalliga der Esting-Elephants – wie sie sich nennen – sind derzeit, nach vier Spielen, auf dem vorletzten Platz der Tabelle zu finden. Die Kleeblätter können hingegen – wie mehrmals berichtet – auf einen Super-Saisonstart zurückblicken und befinden sich nach fünf Siegen in Folge auf dem zweiten Platz. Doch Esting …

… ist den Kleeblättern bereits aus Vorbereitungsturnieren bekannt und das Team weiß, dass sie es mit einer groß gewachsenen und blockstarken Mannschaft aufnehmen werden, die definitiv nicht zu unterschätzen ist.

„Nach vier, fünf Spieltagen ist die Tabelle noch nicht so aussagekräftig“, ist sich die Mannschaft einig. Getragen von der Euphorie des letzten knappen Sieges in Hammelburg, bei dem man nach einem 0:2 Rückstand das Spiel noch drehen und im 5. Satz mit 16:14 für sich entscheiden konnte, und einer konzentrierten Vorbereitung wollen die Kleeblätter den kommenden Spieltag bestreiten.

Für die Eiselfingerinnen gilt es, sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren und aus einer guten Annahme heraus ein schnelles, gewitztes Spiel aufzuziehen, von Anfang an.

Anpfiff ist am Samstag um 19 Uhr, die Mannschaft und die gesamte Abteilung freuen sich auf zahlreiche Fans und Zuschauer, wenn es wieder heißt: Bühne frei für die Dritte Volleyballliga in Eiselfing, denn für tolle Stimmung, Volleyball auf höchstem Niveau und das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

dh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.