Die Gauscheibe 2014 für diese junge Dame

... Eva Heitmayer aus Schonstett - Große Preisverleihung zum Jubiläum in Zellerreith

image_pdfimage_print

EvaZellerreith – Was war das für ein Fest. Ein Schützenfest! Das 60. Gauschießen, das – wie ausführlich berichtet – von der SG Zellerreith bravourös durchgeführt wurde. Es nahmen insgesamt 1.082 Schützen teil. Die Gauscheibe zum Jubiläum holte sich dabei eine junge Frau aus Schonstett: Eva Heitmayer (unser Foto) von den Schonstetter Schloß-Schützen war mit einem 14,6 Teiler erfolgreich! Am Samstag trafen sich alle zur großen Preisverleihung. Gauschützenmeister Erich Eisenberger nahm die Ehrungen und Verteilung der Gaupreise vor. Zellerreiths Schützenmeister Dieter Maier …

2

Die Könige – das sind sie: Helmut Schwarzenböck, Christian Abinger und Christian Broich.

… verteilte die Preise für die Schießen Glück, Punkt, Meistbeteiligung und Mannschaftswertung – und gemeinsam mit Regina Maier und Martin Purainer zudem die Sachpreise.

3Schützenmeister Dieter Maier (Foto links) freute sich auch viele Ehrengäste dazu begrüßen zu können: Bürgermeister Georg Gäch, 1. Gauschützenmeister Erich Eisenberger mit Gauvorstandschaft, Gau-Ehrenschützenmeister Helmut Wagner, Gauehrenmitglieder, Ehrenschützenmeister der SG Zellerreith Hans Urban und Lenz Bodmaier sowie Ehrenmitglieder der SG Zellerreith und natürlich deren komplette Vorstandschaft …

Maiers ganz besonderer Dank ging an:

alle, die in irgendeiner Weise dazu beigetragen haben, dass das Gauschießen stattfinden konnte

an die Vorstandschaft der SG Zellerreith für die Planung,

an die Wirtsfamilie Esterer

an alle Spender und Gönner und an den Hauptsponsor, die Sparkasse Wasserburg

an Gau-Ehrenschützenmeister Helmut Wagner

an Peter Bachmaier für das PC-Programm und die Unterstützung bei den PC-Arbeiten

an die Edlinger Böllerschützen und die freiwillige Feuerwehr Ramerberg

an Renate Drax für die Berichterstattung in der Wasserburger Stimme

sowie nicht zuletzt an einzelne Vereinsmitglieder

und vor allem auch an Uschi Maier, die Ehefrau vom Schützenmeister.

Sowohl Ramerbergs Bürgermeister Georg Gäch, als auch Gauschützenmeister Erich Eisenberger hielten kurze Ansprachen, Letzterer dankte besonders Dieter Maier, Georg Gäch und Lorenz Bodmaier für ihr Engagement.

Hier noch einmal die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

Gauscheibe:

1. Platz   14,6 Teiler   Eva Heitmayer, Schloß-Schützen Schonstett e.V.

2. Platz   27,2 Teiler   Georg Hiebl von SV Edling 1926 e.V.

3. Platz   30,1 Teiler   Ludwig Schußmüller Leonhardischützen Thambach

Eröffnungsscheibe

1. Platz Severin Riedl, Wagnerwirt e.V. Reitmehring mit einem 30,7 Teiler

2. Platz Gerhard Gottwald, Schloß-Schützen Schonstett e.V. mit einem 38,9 Teiler

3. Platz Josef Eibl, Hubertus Stauden e.V. mit einem 42,4 Teiler

Gaukönig – Luftgewehr Jugend

  8,8 Teiler   1. Abinger Christian – SG 1923 Kerschdorf e.V.

39,8 Teiler   2. Stemmer Carolin – Gemütlichkeit Eiselfing e.V.

Gaukönig – Luftgewehr Allgemein

23,7 Teiler   1. Schwarzenböck Helmut – SG Oberornau e.V.

43,8 Teiler   2. Lechner Josef – Lorenzi Reichertsheim e.V.

Gaukönig – Luftpistole Allgemein

9,0 Teiler   1. Broich Christian – Wagnerwirt e.V. Reitmehring

11,2 Teiler   2. Wiedemann Leonhard – Hochstrasser Schützen e.V.

Alle Ergebnisse noch einmal im Überblick:  http://www.sg-zellerreith.de/

Fotos: Andrea Aicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.