Bergmüller gibt AfD einen Korb

Der Rosenheimer Kreisvorsitzende kandidiert nicht für die Bundestagswahl 2017

image_pdfimage_print

Franz WahlkampfÜberraschung bei der AfD Rosenheim, die im November ihren Bundestagskandidaten nominieren will. Wie es in einer Pressemitteilung am späten gestrigen Samstagabend heißt, wird es Rosenheims AfD-Kreisvorsitzender Franz Bergmüller (Foto) schon mal nicht sein! Es heißt von Seiten der AfD, auf Grund zahlreicher anderer Verpflichtungen kandidiere der Mann aus dem Feldkirchener Ortsteil Unterlaus nicht. Die AfD-Vorstandschaft habe dies zur Kenntnis genommen, heißt es und man habe beschlossen, den zu nominierenden Direktkandidaten auch auf der Landesliste zu unterstützen.

Der Kreisverband der AfD will am Samstag, 12. November, den Bundestagskandidaten der AfD für die Wahl 2017 nominieren. Wer dann zur Wahl stehen wird, darüber steht in der Mitteilung nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.