Bauarbeiter verhindert Hausbrand

Gestern am Nachmittag Feuer auf Holzbalkon in Großkaro

image_pdfimage_print

Gestern um 16.35 Uhr am Dienstagnachmittag wurde der Polizei ein Balkonbrand in Großkarolinenfeld per Notruf gemeldet. Ein mit heißer Asche gefüllter Plastikbehälter hatte auf einem Holzbalkon angefangen zu brennen und das Feuer begann bereits, sich auszubreiten. Ein zufällig vorbeikommender Bauarbeiter hatte zum Glück die Flammen rechtzeitig bemerkt und während er die Rettungsleitstelle alarmierte, hatte er auch schon mit Löscharbeiten begonnen. Aufgrund des couragierten Einsatzes des Mannes und der rasch hinzukommenden Feuerwehr aus Großkarolinenfeld, konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden, sagt die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.