Unfall auf Kreuzung: Vier Verletzte

Frau (34) hatte Stoppschild übersehen - Feuerwehr im Einsatz

image_pdfimage_print

BlaulichtSchnaitsee – Ein Unfall mit vier Verletzten am Dienstagnachmittag an der Rumeringer Kreuzung bei Schnaitsee: Eine 34-jährige Frau aus Traunreut war gegen 15.40 Uhr mit ihrem Mercedes von Schnaitsee kommend in Richtung Peterskirchen unterwegs. Im Kreuzungsbereich übersah sie das Stoppschild und ihr Wagen kollidierte mit dem VW einer 48-Jährigen aus dem Gemeindebereich Schnaitsee. Die beiden Frauen sowie die jeweiligen Beifahrer im Alter von 16 und 28 Jahren wurden bei dem Unfall leicht verletzt …

… und mit dem Rettungsdienst in die Kreisklinik Trostberg gebracht. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Kirchstätt war mit zehn Mann im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.