Rush – ein sehr berührendes Meisterwerk!

Alles für den Sieg: Denkmal wie Mahnmal für den Rennsport

image_pdfimage_print

Rush-Alles-fuer-den-Sieg-PosterEr ist Pflicht-Programm für alle, die der Formel 1 etwas abgewinnen könne und für alle, die sich zwei Stunden lang von einem Film fesseln lassen wollen: Rush – alles für den Sieg!“ läuft zur Zeit in den Kinos der Region. Erzählt wird eine wahre Geschichte – lange vor Schumacher oder Vettel. Es geht um die Rivalität zwischen Niki Lauda und James Hunt, dargestellt von Daniel Brühl und Chris Hemsworth, in der Rennfahrer-Szene der 70er. Der Film glorifiziert nicht. Ganz im Gegenteil, er zeigt zwei strauchelnde Helden, die in ihrem Wahnsinn häufig die falsche Entscheidung treffen.

.

Sie bleiben kantige Kerle bis zum Schluss, sie verbiegen sich nicht für das Kino! Und es ist unter anderem einem tollen Daniel Brühl zu verdanken, dass dieser Film ein Meisterwerk ist…

Es ist ein Denkmal wie auch Mahnmal für den Rennsport, das ganz ohne Pathos vor allem in seinen leisen Momenten begeistert, die sich sogar in den Innenraum des Fahrercockpits geschlichen haben. Rush ist vom Startpunkt bis zum Zieleinlauf packend, fesselnd und sehr berührend!

Brühl als Niki Lauda spielt nicht nur gut, sondern so gut, dass man ihn ohne falsche Scheu zu den Topanwärtern auf einen Oscar zählen darf. So wird seine Sprache nicht zu einem unfreiwilligen Dauergag, sondern nur weiteres Zeugnis einer unstillbaren Gier nach Anerkennung auf und neben der Rennstrecke.

Das Kino-Programm der nächsten Tage in Wasserburg:

Montag, 7. Oktober:

15.35 UHR Gravity – in 3D

15.45 UHR V8 – Du willst der Beste sein

18.00 UHR Gloria – O.m.U.

18.15 UHR Die Alpen – Unsere Berge von oben

20.15 UHR Gravity – in 3D

20.30 UHR Grenzgänger

Dienstag, 8. Oktober:

15.35 UHR Gravity – in 3D

15.45 UHR V8 – Du willst der Beste sein

18.00 UHR Gloria – O.m.U.

18.15 UHR Die Alpen – Unsere Berge von oben

20.15 UHR Gravity – in 3D

20.30 UHR Grenzgänger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.