Mit Geduld und präziser Beobachtung

Doku-Tipp: Regisseurin Doris Dörrie in der Welt der weiblichen Mariachi

image_pdfimage_print

doris FilmDieses schöne Scheißleben – genau so heißt der Titel des neuen Films von Doris Dörrie, der am Donnerstag, 6. November, im Wasserburger Kino anläuft. Dörrie beweist auch im Doku-Genre ein sehr gutes Händchen. Doris Dörrie begibt sich diesmal nach Mexiko und begleitet einige Mariachi: Musikantinnen, die sich mit Können und Geschick gegen viele Widerstände ihren Platz behaupten. Dabei spielen auch ein paar der mittlerweile betagten Pionierinnen auf. Traurig schöne Lieder über das Leben, die Liebe und den Tod. Mit dem bewährten Dörrie-Talent für teilnehmende Beobachtung sowie dem liebevollen Blick auf ihre Figuren …

… entsteht ein stimmungsvolles Porträt von starken Mexikanerinnen, ihrer Lust an der Musik sowie der Kunst eines erfüllten Lebens unter erschwerten Bedingungen.

Dieses schöne Scheißleben

BRD

2014

REGIE Doris Dörrie

KAMERA Daniel Schönauer, Doris Dörrie

AB 0 JAHRE

LÄNGE 90 MIN.

FILMREIHE Auslesefilm

Das Kino-Programm in Wasserburg zum Herbstferien-Auftakt:

Freitag 24.10
18.00 UHRWinterkartoffelknödel
18.15 UHRPek Yakinda
20.15 UHRWinterkartoffelknödel
20.30 UHRThe Cut
22.30 UHRWinterkartoffelknödel
22.45 UHRHüter der Erinnerung – The Giver
Samstag 25.10
13.30 UHRDer kleine Nick macht Ferien
13.45 UHRDie Biene Maja – Der Kinofilm
15.45 UHRDer kleine Nick macht Ferien
16.00 UHRPek Yakinda
18.00 UHRWinterkartoffelknödel
18.15 UHRLand der Wunder
20.15 UHRWinterkartoffelknödel
20.30 UHRThe Cut
22.30 UHRWinterkartoffelknödel
22.45 UHRHüter der Erinnerung – The Giver
Sonntag 26.10
11.00 UHRTrafic
11.05 UHRLe meraviglie – Land der Wunder
13.30 UHRDer kleine Nick macht Ferien
13.45 UHRDie Biene Maja – Der Kinofilm
15.45 UHRDer kleine Nick macht Ferien
16.00 UHRWinterkartoffelknödel
17.45 UHRThe Cut
18.00 UHRWinterkartoffelknödel
20.15 UHRWinterkartoffelknödel
20.30 UHRHüter der Erinnerung – The Giver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.