Gospel-Train beim Lax in Alteiselfing

Traditionelles Vorweihnachtskonzert am 30. November

image_pdfimage_print

afrikakonzert_gars2012_kEiselfing – Nach seinem berauschenden Jubiläums-Open-Air-Konzert in Gars am Inn anlässlich seines 35-jährigen Bestehens im vergangenen Sommer lädt der Gospel-Train unter der Leitung von Michael Gäßl wieder einmal nach Alteiselfing zu einem außergewöhnlichen Konzertereignis. Am Samstag, 30. November, um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr), wird sich der Chor runderneuert mit großen Teilen seines Jubiläumsprogramms beim Lax präsentieren. Karten gibt es im Vorverkauf für 14 Euro (ermäßigt: 11 Euro) bei den Filialen der Sparkasse Wasserburg.

Den diesjährigen Jubiläumsfeierlichkeiten des GOSPEL-TRAIN im vergangenen Juli ging eine intensive Probenarbeit im Winter und Frühjahr voraus. In dieser wurden viele neue Chorstücke erarbeitet und einige neue Facetten der schier unerschöpflichen und beigeisternden Gospel- und Spiritualmusik hinzugefügt. Angefangen bei afrikanischen a-capella Nummern werden neben populären Klassikern auch viele Lieder aus der modernen Gospel-Welt, sogenannte contemporary-Gospels, in Alteiselfing zu hören sein. Diesen hat sich der GOSPEL-TRAIN in den letzten Jahren vermehrt in seinen Proben gewidmet. Sie wurden durch Arrangements des musikalischen Leiters, Michael Gäßl, speziell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Chores zugeschnitten.

Dies gilt auch für den im Konzertprogramm enthaltenen afrikanischen a-capella Gesang, der im vergangenen Jahr zur bislang jüngsten CD-Produktion unter dem Titel „Shosholoza!“ (zu dt. etwa: „Packen wir es mutig an!“) führte. Den Stammhörern vertraut dürfte die Begleitung des 40-köpfigen Chores durch eine vierköpfige Band und ein vierköpfiges Bläserensemble sein. Nach dreijähriger Pause freut sich der GOSPEL-TRAIN sehr darauf, zum wiederholten Male beim LAX zu Gast sein zu dürfen.

Das Konzert im Saal des Traditions-Gasthauses in Alteiselfing beginnt am Samstag, den 30. November, um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei den Filialen der Kreis- und Stadtsparkasse Wasserburg sowie über das Internet unter:

https://ticketservice.sparkasse-wasserburg.de/regional.htm oder an der Abendkasse.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.