„Amerikaner mit Zuckerguss“ in Attel

Theateraufführung nur mehr zwei Wochenenden

image_pdfimage_print

attel_theater_kAttel – Das Stück „Amerikaner mit Zuckerguss“ präsentiert der Musik- und Theaterverein Attel nur noch an den kommenden zwei Wochenenden. Spielbeginn ist samstags um 20 Uhr, sonntags um 14 Uhr. Kartenvorverkauf unter der Telefonnummer 0176/79764566 (Montag bis Samstag von 18 bis 20 Uhr).

.

Und unm das geht es: Ruhig geht es zu 1946 in der Landpolizeistation Attel die drei Dorfgendarmen Ade Königseder (Georg Gäch), Vitus Eisenkolb (Sepp Lipp) und Isidor Moosbichler (Albin Beschta) verbringen mangels Verbrechen einen ruhigen Alltag, den sie sich mit Kartenspielen, und kleinen „Arbeiten“ vertreiben. Da in den letzten Kriegstagen noch eine „verirrte“ Bombe, ausgerechnet die Polizeistation traf, ist diese vorübergehend bei der Polizistenwitwe Kreszentia Asslinger ( Ruth Baumgarnter ) in ihrer Gärtnerei untergebracht. Unruhe kommt in den Alltag als die amerikanischen Besatzer allen voran Major Becker (Raimond Campbell ) beschließt die Station zu schließen. Mit dem überraschenden Auftauchen von Elli Becker ( Sandra Neumaier) kommt dann auch noch die „Liebe“ ins Spiel.

In weiteren Rollen: Violet Probst, Andreas Steinbeiß, Marion Michel, Bruno Hiebl, Manfred Mühlberger, Marianne Posselt, u. Christopher Ekedobe.

Spieltermine sind noch am Samstag, 19. Oktober, 20 Uhr, am Sonntag, 20., um 14 Uhr, am Freitag 25., um 20 Uhr und am Samstag, 26. Oktober um 20 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.