Kunst hoazt ei!

image_pdfimage_print

Christian1Wos Kunst ois ko. Kunst macht Restaurants voi, wia in da Burgstubn bei da Wernisasch. Kunst erwärmt die Herzen. Nämlich vo dene, de de Kunst genießen, wia zum Beispui ab Freitag bei da neien Inszenierung im Belacqua drom. Oder wia in da Attler Kirch, wo da künstlerische Altar sogar brenna konn. Wos, Sie glaam des ois ned? De Wasserburger Stimme lesen! Aber wo war i? Ah, bei da Kunst. Kunst konn sogar richtig eihoazn. Wia zum Beispiel im Ganserhaus. Des muass dringend saniert werden und do braucht‘s außerdem a neie Heizung. Damit de zoid werdn konn, hom se de Künstler vom AK68 zam do und Werke g‘stiftet. De wern ab Donnerstag vokafft, damit‘s in unserm Ganserhaus aa im Winter schee warm bleibt. A guade Sach... …moand da Huaba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.