Schaufenster

- Anzeigen -

Handwerkskunst in vierter Generation

Friseur Fellner in neuem Glanz - Rückblick auf lange Tradition

PR - Tradition braucht für den Erfolg immer wieder Erneuerung - diesen Grundsatz hat der Familienbetrieb Fellner am Weberzipfel in Wasserburg verinnerlicht. Das Friseurgeschäft wurde in den vergangenen Wochen von Grund auf renoviert und erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Das Team um Sabine Fellner (links) wartet zudem mit frischen Ideen auf. In einer Zeit voll Eile und Stress kann man sich in der neuen Friseurwelt richtig gut entspannen. 

Bauernhausmuseum feiert 40-Jähriges!

Saisonstart in Amerang mit der Kunst des Obstbaumschnitts und viel Musik

Idylle pur: Das Bauernhausmuseum Amerang startet am Samstag, 1. April, in eine ganz besondere Saison - das Museum feiert heuer seinen 40. Geburtstag! Gleich am ersten Tag der Saison, dem 1. April, führt Rupert Altermann vom Gartenbauverein Griesstätt in die Kunst des Obstbaumschnittes ein. Im Museumsobstanger können die Teilnehmer das Gelernte gleich umsetzen. „Singen und Musizieren“ heißt das Motto an den Sonntagen des 2. und 9. April. Im Rahmen der Wasserburger Volksmusiktage ...

Wohlfühlerlebnis für Körper und Geist

Yoga Julia Jäger: Tag der offenen Tür im Haus „InnHöhe" in Wasserburg

PR - Ein Wohlfühlerlebnis für Körper und Geist, Fitness und ganzheitliche Gesundheit - das verspricht das Yoga-Programm von Julia Jäger in Wasserburg. Jetzt gibt es ihre Kurse in neuen Räumlichkeiten im Haus „InnHöhe", Köbingerbergstraße 9 in Wasserburg. Bei einem Tag der offenen Tür am kommenden Sonntag, 26. März, werden Interessenten von 16 bis 19 Uhr mit den verschiedenen Kursen und Behandlungsmöglichkeiten vertraut gemacht.

Wenn Gartenträume wahr werden

Neueröffnung bei Garten- und Landschaftsbau Häringer in Wasserburg

PR - Ob Terrasse, Wellnessgarten, Schwimmteich oder Outdoor-Küche – seit beinahe 30 Jahren ist Garten- und Landschaftsbau Martin Häringer in Wasserburg ein verlässlicher und kompetenter Partner mit Sinn fürs Detail. Jetzt hat der Meisterbetrieb neue Geschäftsräume im Eichhornweg 1 in Wasserburg bezogen. Am Marktsonntag, 26. März, von 10 bis 18 Uhr wird mit Grillvorführungen und Fingerfood die Eröffnung gefeiert.

Ostern auf die musikalische Art

Frühlingshafter Gesang am Karsamstag: Bell Cantànima mitten in der Altstadt

Die „Musikalischen Samstage" des WFV starten in diesem Jahr mit einem prall gefüllten und bunten Programm für Musikliebhaber aus Nah und Fern. Nach „Kreuz & Quer" in der Hofstatt und „Swing Gitan" in der Ledererzeile Anfang April gibt es am Karsamstag, 15. April, ein ganz besonderes vorösterliches Schmankerl: „Bell Cantànima" und der Lahusen-Projektchor geben ein Konzertan der Frauenkirche.

Von A wie Abenteuer bis Z wie Zeltlager

Ferienprogramm des Landkreises: Umfangreiches Angebot für junge Leute

Nicht nur Erwachsene schmökern gerne in Urlaubskatalogen - damit auch Kinder und Jugendliche die schönste Zeit des Jahres planen können, haben die kommunale Jugendarbeit im Landkreis Rosenheim und der Stadtjugendring Rosenheim viele Ferienangebote in der Broschüre „Ferien- und Freizeit-Tipps für Kinder und Jugendliche 2017“ zusammengestellt. Die Angebote umfassen die Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien.

Der Wasserburger Buchtipp (12)

Immer montags von der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um einen schonungslosen Thriller für spannende Lesestunden ...

Hohenlinden pflegt das eigene Erbe

Sparkasse Wasserburg spendet 1.000 Euro für Denkmal-Sanierung in Lothringen

Seit Jahren kümmert sich die Gemeinde Hohenlinden um die Pflege des Militärerbes im ehemaligen Kriegsgebiet in Ostfrankreich. Insbesondere im Gebiet zwischen der Maas und der Mosel sowie in Verdun sind viele Söhne von Familien aus dem regionalen Gebiet um Hohenlinden gefallen. Dieses Jahr ist eine aufwendige Sanierung eines Denkmals in Lothringen für die gefallenen Soldaten geplant. Die Sparkasse Wasserburg unterstützt diese Aktion mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro.

Vom Genfer Auto-Salon nach Ebersberg

Einmalig in der Region: Audi e-tron-Exponat im Autohaus Ebersberg

PR - Da ist viel los - in der Autostadt Ebersberg! Am Freitag. 24., und Samstag, 25. März, finden im Autohaus Ebersberg die Audi-Open-Days statt. Am Freitag bis 18 Uhr, am Samstag bis 16 Uhr: Dabei kann man das neue Audi A5-Cabriolet und die gesamte A5-Familie kennenlernen. Einmalig in der Region: Es wird auch ein Audi e-tron-Exponat zu sehen sein (Foto), das direkt vom Genfer Auto-Salon nach Ebersberg kommt. 

Neue Spielsachen für den Regenbogen

Sparkasse Wasserburg spendet 200 Euro an Gemeindekindergarten Rott

Für die Kinder des Gemeindekindergartens in Rott wurden jetzt Bauklötze aus Schaumstoff zum Bauen und Klettern angeschafft. Johann Senega, Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle in Rott, übergab an Elisabeth Brandl, stellvertretende Leiterin des Gemeindekindergartens Regenbogen, für die Anschaffung der neuen Spielsachen eine Spende in Höhe von 200 Euro.

Der neue Anzug passt wie angegossen

TSV Eiselfing/Babensham: Trainingsoutfit und Sporttaschen für die Damen

Da strahlen sie, die Frauen des TSV Eiselfing/Babensham. Dieser Tage wurde das gesamte Team mit neuen Trainingsanzügen und Sporttaschen ausgestattet. Gesponsert wurde die neue Ausrüstung von der Sparkasse Wasserburg, von Hainzlschmid Sanitär, von der Brauerei Gut Forsting und von Auto Hausmann. Ein Dank der Damen ging beim Fototermin auch an die Fahrschule Griebl und an den Hirsch-Reinigungsservice für deren Unterstützung.  

Was die Großeltern noch konnten

Zum Brauchtum vergangener Zeiten - Diesmal: Schuhe von Hand anfertigen!

Beim Bauern Milch holen, Socken stopfen, ein Feld mit der Hand pflügen – Oma und Opa wussten sich noch selbst zu helfen! ,,Was die Großeltern noch konnten“, so heißt unser Serie rund um die Handwerkskünste, Bräuche und Gepflogenheiten der Generation der Großeltern. In der heutigen Ausgabe erzählt Jiri Machacek aus Wasserburg vom Handwerk des Schuhmachers.

Laufen. Effektiv. Schmerzfrei!

Interessanter Sonntag-Workshop im Wasserburger Sportstudio von Jens Worg

PR - Er ist diplomierter Sportwissenschaftler, aus der Deutschen Mountainbike-Szene nicht wegzudenken und seit ein paar Wochen mitten in Wasserburg der Ansprechpartner für ein Sensitiv-Kursprogramm mit Pilates, Rückentraining oder einer ‚aktiven Mittagspause‘ für alle! Jens Worg betreibt in der Ledererzeile 31b im Greinhof sein eigenes Studio. Jetzt möchte er sich - aktuell zum Frühlingsstart - mit einem interessanten Workshop am Sonntag, 9. April, speziell an die Zielgruppe Läufer ...

Liebe adé: Wie wichtig ist die Scheidung?

Unsere Experten-Kolumne vom Wasserburger Rechtsanwalt Bastian Wernthaler

PR - Aus den verschiedensten Gründen können Ehen in die Brüche gehen. Teilweise verstehen sich die Ex-Partner noch recht gut, nur die Liebe ist verloren gegangen. Gerade in einer solchen Situation stellt sich oft die Frage, ob eine Scheidung überhaupt notwendig ist. „Aus rechtlicher Sicht gibt es zwar keinerlei Verpflichtung, die Scheidung einzureichen. Es sollten aber einige Dinge bedacht werden", weiß unser Rechtsexperte, der Wasserburger Anwalt Bastian A. Wernthaler.

Der Wasserburger Buchtipp (11)

Immer montags von der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute gibt es einen außergewöhnlichen Erfahrungsbericht ...

Web. Trends. Networking.

Nächster Webmontag in Wasserburg zum Thema „Desktop-Anwendungen"

Der bereits 22. Webmontag im Business Center in Wasserburg steht am Montag, 20. März, unter dem Motto: „Desktop-Anwendungen auf Basis von Webtechnologien". Alexander Stanzl, Geschäftsführer der „AllBytes", referiert als Diskussionsgrundlage darüber, ob die den Webentwicklern bekannten Technologien wie HTML, CSS und JavaScript auch zur Entwicklung von nativen Desktop-Anwendungen eingesetzt werden können. Beginn ist um 19 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich.

Jalousien Huber: Große Sonderaktion

Am morgigen Samstag: In- und Outdoorausstellung stehen zum Verkauf

PR - Der Frühling steht vor der Tür, die Sonne blitzt und blendet durch die Fenster, es ist Zeit für Sonnenschutz. Und den bietet in Wasserburg natürlich Jalousien Huber. Dort wird demnächst die In- und Outdoor-Ausstellungen umgestaltet. Deshalb gibt's am morgigen Samstag jede Menge Schnäppchen. 

FKK im Badria

Lange Bade- und Saunanacht in Wasserburg - Das Programm

PR - Ab 21.30 Uhr ist wieder textilfreies Baden im Wasserburger Badria: Und zwar am Freitag, 24. März. Es ist die nächste lange Bade- und Saunanacht - unter dem Motto „Five senses“. Entspannende Wellness-Angebote wie Klangschalenaufgüsse, Hausgemachte Peelings und ein Denksportquiz, um nebenbei die grauen Zellen etwas anzukurbeln, umrahmen den Abend. Das ist die gesamte Erholungs-Palette im Überblick:

Ein Jubiläum der Kunst

„Artworld" in Bichl feiert Zehnjähriges mit atmosphärischem Programm

PR - Die „Artworld" in Bichl bei Waldhausen - ein Ort, an dem Kunst zum Leben erwacht. Gemeinsam mit seiner Frau Anna gestaltete Künstler Georg Mayerhanser neben seinem prächtigen Skulpturengarten eine Galerie und ein Café, in dem rund um das Jahr atmosphärische Veranstaltungen organisiert werden. Am 1. und 2. April feiern Anna und Georg Mayerhanser das zehnjährige Bestehen der „Artworld" und laden ein zu einem spannenden, kostenlosen Rahmenprogramm und Spezialitäten aus dem Café.

Basketball verbindet: 100 Kids dabei

Bauer-Sparkasse-Nachwuchs-Camp wieder ein voller Erfolg

„Ich spreche zwar kein Wort Deutsch und die meisten Kinder, die hier waren, verstehen kein Englisch, aber wir hatten trotzdem eine Menge Spaß zusammen, weil uns eine Sache verbindet - und das ist der Basketball”, sagte Elizabeth Wood, Bundesliga-Spielerin des TSV Wasserburg. Diese Tatsache stellen die Nachwuchs-Camps des TSV Wasserburg immer wieder unter Beweis: Kinder aus ganz Südbayern stehen mit den Profis aus der Erst- und Zweitligamannschaft auf dem Spielfeld und genießen einen ...

Der Wasserburger Buchtipp (10)

Immer montags von der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um ein Nachschlagewerk, das in keinem Haushalt fehlen sollte.

Wie man Bäume richtig zuschneidet

Kostenloser Info-Abend beim Hagebaumarkt in Wasserburg - Anmeldung läuft

Wie man Bäume richtig zuschneidet und pflegt – darüber informiert der Diplom-Landschaftsplaner und zertifizierte Naturführer Carsten Voigt aus Übersee am Chiemsee am Montag, 6. März, um 19 Uhr beim Hagebaumarkt in Wasserburg. Für den kostenlosen Info-Abend gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl. Deshalb sollte man sich schon jetzt anmelden.

Das eigene Traumhaus zusammenstellen

Holzbau Köhldorfner in Schnaitsee informiert über „MeineHausbauApp"

PR - Ideen für das eigene Traumhaus sammeln und den persönlichen Hausbaupartner in der Region finden, dabei ist die „MeineHausbauApp" der ganz persönliche Wegbegleiter – vor, während und nach dem Bau des eigenen Traumhauses. „Mit Hilfe der App können Interessenten durch die Referenzhäuser von Holzhausbau-Unternehmen blättern, können sich über Bauweisen, Baustile, Bauarten und Bautypen informieren", wissen die Experten von Holzbau Köhldorfner in Stangern bei Schnaitsee.

Ein Führerschein für die Fitness

Beim Fit&Fun: Mit Hilfe der Krankenkassen auf sicheren Weg in den Gesundheitssport

Etwas mehr für die eigene Gesundheit zu tun, oder sich etwas mehr zu bewegen - das wünschen sich viele. Doch wie genau geht das richtig und für den eigenen Leistungs- und Gesundheitszustand angemessen? Und kann man dabei wirklich seine Rückenbeschwerden loswerden oder sogar dauerhaft abnehmen? Die Antworten auf diese Fragen und mehr sowie ein gemeinsamer und sicherer Einstieg in ein gesünderes Leben, erfahren Interessierte im neuen Präventionskurs „Fitness-Führerschein“, der von den ...

Innkaufhaus: Bürgermeister erster Gratulant

Um 9.05 Uhr gingen die Türen auf - Betrieb vorerst im Erdgeschoss

PR - Noch schnell die letzte Scheibe geputzt, alles im Regal gerade gerückt und dann ging's los: Fast auf den Tag genau zwei Monate nach der vorläufigen Schließung öffnete heute um 9.05 Uhr das Innkaufhaus wieder seine Pforten. Und es herrschte gleich reger Betrieb. Erster Gratulant war Bürgermeister Michael Kölbl, der zusammen mit Sibylle und Tobias Schuhmacher, den neuen Betreibern, auf ein gutes Gelingen des Neustarts anstieß.

Letzte gemeinsame Stärkung vor der Eröffnung

Ab 9 Uhr: Innkaufhaus nimmt morgen im ganzen Erdgeschoss den Zwischenbetrieb auf

Letzte gemeinsame Stärkung für die Chefs und Mitarbeiter vor der morgigen Eröffnung: Zur Mittagsstunde traf sich heute nochmals die Innkaufhaus-Mannschaft, um zusammen Details für den ersten Tag zu besprechen. Um 9 Uhr geht es morgen los - das Erdgeschoss des traditionsreichen Hauses öffnet seine Pforten für den Zwischenbetrieb bis zur großen Eröffnung aller Etagen. Los geht's mit ...

Glaserei Gartner: Das ist der neue Chef

Hannes Fellermayr (27) setzt traditionelles Handwerk im Herzen der Altstadt fort

Über fünf Jahrzehnte - so lange führte Hans Gartner die gleichnamige Glaserei am Weberzipfel in Wasserburg. Der Familienbetrieb kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken. Anfang Februar übernahm jetzt Hannes Fellermayr die Geschäfte von Hans Gartner, der im Ruhestand (wir berichteten) jetzt ein bisschen kürzer treten will. Der neue Chef hat das Handwerk von der Pike auf gelernt und will den Betrieb in guter alter Tradition fortführen.

Seit Jahren an der Seite der Junglöwen

Malermeisterbetrieb Fellner unterstützt den Nachwuchs des TSV Wasserburg

Neue Ausgehshirts für die A-Junioren des TSV 1880 Wasserburg: Der Malermeisterbetrieb Fellner aus Wasserburg  unterstützt den Nachwuchs des TSV Wasserburg schon seit vielen Jahren. Susanne Fellner-Mandel überreichte jetzt neue Pullover an das Team mit ihren Trainern Veton Berisha und Dominik Süßmaier. Mit ihnen freute sich auch der Wasserburger Jugendleiter Kevin Klammer über die großzügige Geste und die Zusammenarbeit. Die Wasserburger Junglöwen bedankten sich beim Familienbetrieb ...

Der Wasserburger Buchtipp (7)

Immer montags von der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer montags – diese Woche ausnahmsweise einen Tag später – gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es - passend zum morgigen Valentinstag - um ein ...

Innkaufhaus: Noch drei Tage bis zur Eröffnung

Am Donnerstag startet Zwischenbetrieb mit breitem Angebot - Renovierung läuft parallel

Nur noch drei Tage, dann öffnen sich die Pforten wieder: Damit die Wasserburger bis zur großen Eröffnung nicht zu lange warten müssen, gibt es ab Donnerstag im Innkaufhaus schon mal einen Zwischenbetrieb. Vorerst nur im Erdgeschoss – aber schon jetzt mit einem tollen Warenangebot. Schreibwaren und Zeitschriften, Leder- und Kurzwaren sowie Strümpfe gibt es dann wieder in der Ledererzeile. Während das Haus komplett durchrenoviert wird, wollen die neuen Betreiber, die Familie Schuhmacher ...

Seit 1. Januar: Pflicht zur Archivierung

Tipp (26) von unserem Wasserburger EDV-Experten InnNet GmbH

PR - Seit Jahresbeginn ist jedes Unternehmen verpflichtet, auch elektronische Dokumente, die steuerlich relevant sind, unveränderbar abzuspeichern. Hierzu zählen insbesondere Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen. Aber auch normale Geschäftsbriefe, die später zu Aufträgen führen, oder jede Buchung eines Kassensystems im Einzelhandel muss die Anforderungen des Gesetzgebers erfüllen. Mehr dazu von unserem Internet-Experten, der Wasserburger InnNet GmbH:

Von zu Hause aus hinter die Kulissen blicken

Köhldorfner Holzbau bietet jetzt außergewöhnliche Sichtweise auf das Familienunternehmen

Eine Firmenbesichtigung ganz gemütlich zuhause vor dem eigenen Rechner - das bietet jetzt Holzbau Köhldorfner in Stangern bei Schnaitsee an. Ob ins außergewöhnliche Köhldorfner-Baumhaus, in die Büros oder auf das Firmengelände - mit einem Klick kann man einen Blick auf das Familienunternehmen und hinter die Kulissen werfen. Einfach mal reinschauen und ...