Warnung vor überdatierten Schecks

Mann (45) erstattet Anzeige - Betrugsmasche im Netz mit Reederei aus Dublin

image_pdfimage_print

BlaulichtDie Polizei warnt am heutigen Montag vor einer Betrugsmasche mit überdatierten Schecks: Ein 45-jähriger Mann erstattete Anzeige gegen Unbekannt wegen Betrugs. Er wollte über eine Internet-Plattform einen Nerzmantel für 580 Euro verkaufen. Er hatte sich bereits mit einem Interessenten über den Kauf geeinigt und erhielt deshalb einen Scheck über 2900 Euro. Von diesem Betrag sollte er die Gebühren und Auslagen abziehen und den Rest an eine Reederei in Dublin überweisen. Als der Mann aus Waldkraiburg den Scheck einreichen wollte, war keine Gutschrift möglich. Weil er …

… den Nerz noch im Besitz hatte, ist zum Glück kein Schaden entstanden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.