Urbayerische Disziplinen: Boa- und Fingerhakln

In Schnaitsee beim Wirt wieder spektakuläre, internationale Meisterschaften

image_pdfimage_print

BoaSchnaitsee – Na, des is koa Yogastund im Trachtengwand – des is Boahakln! A urbayerische Disziplin. Gemeinsam mim Fingerhakln wern am nächsten Sonntag in Schnaitsee wieda de Meisterschaften ausdrogn. Starke Finger und stramme Wadln sand gfrogt. Der Saal des Schnaitseer „Wirth“ werd dabei ab 13 Uhr zum Schauplatz spannender Zweikämpfe. Bis ma bei de offenen Konkurrenzen als Chiemgaumoasta feststät, bedarf es scho a weng a Anstrengung. Denn aa heia ham se wieda de erfolgreichen Nachbarn aus Tirol, Salzburg und Oberösterreich ogsogt …

Boa 2

Und die sind auch Meister ihres Fachs – was deren zahlreiche überregionale Titel beweisen, die die Nachbarn aus Österreich vor zwei Jahren bei den alpenländischen Meisterschaften aus Schnaitsee entführten. Dabei überstehen die Finger oft den Wettkampfmarathon nicht ganz schadlos – aber die Schnaitseer BRK-Bereitschaft ist mit genügend Verbandmaterial und Salben bei jeder Verletzung zur Stelle.

Boa 3

Nach der geglückten Wiederbelebung des Boahakelns vor einigen Jahren gibt es zum Abschluss des Wettkampfjahres auch in diesem traditionellen Hoagartensport Titelkämpfe.

Sowohl beim Boa-, als auch beim Fingerhakln bleibt die Entstehung weitgehend im Dunkeln der Geschichte. Man nimmt aber an, dass sich die Dorfburschen und jungen Männer zum Zeitvertreib dieser Art des Kräftemessens hingaben, um einfach die Rangordnung herzustellen. Und sicherlich auch, um den Dirndln zu imponieren.

Wie attraktiv und ständig beliebter das Finger- und Boahakeln wird, zeigt auch der Umstand, dass der bekannte Regisseur Joseph Vilsmaier für seinen Film „Bavaria – eine Reise durch Bayern“ eine Haklerszene in Schnaitsee drehte. Also auf nach Schnaitsee und zuschauen oder vielleicht selber mitmachen.

Veranstalter sind der Trachtenverein Waldhausen und der Chiemgauer Ranggler- und Haklerverein mit Sitz in Ruhpolding.         uk   ju

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.