Siegesserie nimmt kein Ende

Hockey-Nacht in Albaching: KLJB Rechtmehring erneut Titelverteidiger

image_pdfimage_print

spielfoto-2Albaching/Altlandkreis – Langsam kann man es als Tradition bezeichnen. Auch in diesem Jahr schafften es die Spieler der KLJB Rechtmehring, ihren Titel beim Hockeynachtturnier in Albaching zu verteidigen. Viele spannende Hallenhockeypartien und ein aufregendes Finale standen auf dem Programm. Gegen Ende der Veranstaltung hatten alle Langjugendmitglieder aus den verschiedenen Pfarreien der Umgebung noch die Möglichkeit, die Nacht bei einem Bargetränk und guter Musik bei der Sportlerparty ausklingen zu lassen.

Das traditionelle Hockeynachtturnier der KLJB Albaching fand am vergangenen Wochenende statt. Nachdem viele Mitglieder der Ortsgruppe bereits am Nachmittag die wichtigsten Vorbereitungen und Aufbauarbeiten erledigt hatten, ging es um 19 Uhr los mit der ersten Begegnung zwischen den Mannschaften dem Gastgeber Albaching und der Mannschaft der KLJB Attl.

Landjugendmitglieder aus den verschiedensten Pfarreinen des Dekanats traten in vielen spannenden Partien gegeneinander an. Im Verlauf des Abends mussten die Zuschauer und Sportler jedoch feststellen, dass die Finalspiele in diesem Jahr nicht die selbe Mannschaftenkonstellation haben würden, wie man es sich von den vergangenen Jahren, des nun zum 16. Mal statt findenden Gauditurniers, gewohnt war.

Keine der beiden Gastgebermannschaften der Albachinger Landjugend trat gegen den Titelverteidiger Rechtmehring an. Trotzdem erreichte eines der Teams einen guten sechsten von insgesamt elf Plätzen. Den Bronzetitel erlangte die KLJB Sankt Wolfgang nach dem Gewinn eines spannenden Penaltyschießens gegen die Landjugendmitglieder von Maitenbeth.

Beim Höhepunkt des Abends, dem Finale, standen sich die Ortsgruppen Rechtmehring und Soyen gegenüber. Viele spannende Torchancen, Jubelrufe und angespannte Gesichter von Spielern und Fans prägten die Partie. Zum Schluss musste sich Soyen gegen den Titelverteidiger dennoch geschlagen geben. Also feierte Rechtmehring erneut ein gelungenes Hockeyturnier mit einem Sieg von 2:1.

Nun nahm die Nacht aber noch lange kein Ende! Gegen ein Uhr eröffnete die Bar der kleinen Sportlerparty. Besucher, Fans und Spieler konnten bei guter Stimmung ihre Siege und auch Niederlagen feiern … AT

Die Sieger aus Rechtmehring und die Vorstandschaft aus Albaching.

sieger von Rechtmehring und Vorstandschaft von Albaching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.