Klares Ja der Wirte zu Olympia 2022

Hoteliers und Gastronomen unterstützen Bewerbung Münchens

image_pdfimage_print

OlympiaLandkreis – Hoteliers und Gastronomen aus ganz Oberbayern unterstützen die Olympiabewerbung 2022 Münchens für die Winterspiele. Laut Verband würde von einer Sportveranstaltung dieser Größenordnung ganz Bayern profitieren. Auch der wirtschaftliche Effekt für Bayern sei unbestritten, heißt es in einer Erklärung. Ähnlich sieht es der Kreisvorsitzende des Bayrischen Hotel und Gaststättenverbandes, Peter Stocker aus Seebruck. Olympische Spiele in der Region würden auch für viele neue Arbeits- und Ausbildungsplätze sorgen.

Wichtig sei nun, den Bürgerentscheid zu Olympia am 10. November erfolgreich zu gestalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Klares Ja der Wirte zu Olympia 2022

  1. Gerald Winkler

    Genau das Gegenteil ist der Fall, wie man bei den Spielen in London gesehen hat. Durch die langjährige Großbaustelle weichen Touristen auf andere Orte aus. Die 17 Tage Olympiatourismus sind viel zu gering, um das auszugleichen. Olympia schadet dem Tourismus mehr, als es nutzt.

    0

    0
    Antworten