Hochzeitsfeier teurer Spaß für einen Gast

Auto am Parkplatz von VW-Bus angefahren - Aber ein weiterer Gast half

image_pdfimage_print

BlaulichtZellerreith – Mal eben einen Schaden von 1500 Euro anrichten – und dann davon fahren – während der Geschädigte im Gasthaus an einer Hochzeitsfeier lustig und nichtsahnend teilnímmt. Ein teurer Spaß für Selbigen, der dank eines sehr aufmerksamen anderen Hochzeitsgastes aber aufgeklärt werden kann. So geschehen am Wochenende auf dem Parkplatz beim Gasthaus in Zellerreith. Laut Polizei am Sonntagmittag prallte wohl beim Rangieren ein VW-Bus gegen einen geparkten Opel und beschädigte die Fondtüre und den hinteren Kotflügel auf der Fahrerseite. Nach dem Unfall entfernte sich der Verursacher, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Ein weiterer Gast merkte sich aber das Kennzeichen …

Die Polizei wurde verständigt. Den Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg unter 08071/91770 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.