Füreinander da sein

„Bürgerhilfe Pfaffing" zehn Jahre alt: Ein Glücksfall für die Gemeinde - Tag der offenen Tür

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAFüreinander da sein – das ist der Leitsatz der „Bürgerhilfe Pfaffing“. Ein Glücksfall für die Gemeinde! Am kommenden Freitag, 7. Oktober, feiert die Einrichtung ihren zehnten Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür von 14 bis 17 Uhr. Alle Bürger – Jung und Alt – sind herzlichst willkommen. Lang wäre die Liste von Beispielen an Leistungen, die den rührigen Verein ausmachen. Möglich geworden mit sehr viel freiwilligem sozialem Engagement. Und mit einem kompetenten Führungsteam, das die mittlerweile 165 Mitglieder wie eine große Firma – oder besser gesagt wie eine große Familie – führt. Andreas Demmel steht zusammen mit Willi Hesse (unser Foto) an der Spitze …

Stets halten alle in der Vorstandschaft Augen und Ohren offen, um auf die Probleme und Sorgen ihrer Mitmenschen spontan und unbürokratisch reagieren zu können. Egal ob es sich um Fahrdienst-Vermittlungen zu Ärzten, ins Krankenhaus oder zu Behörden handelt – egal ob Haushaltshilfen vermittelt werden müssen oder Menschen gefunden werden, die bei Garten- oder kleinen handwerklichen Arbeiten behilflich sind.

Groß ist auch der persönliche Einsatz des Bürgerbüro-Teams seit nunmehr zehn Jahren: Ein Klasse-Team sind Martha Bauer, Waltraud Huber und Ursula Hesse.

Exif JPEG

In den Räumlichkeiten an der Hauptstraße ist die Freude der Hilfsbereitschaft spürbar. Im Rahmen des ehrenamtlichen Pfaffinger Kinderprojekts „Ki-Mi-Si“ hatte Renate Drax über 40 Kinder für die Idee gewonnen, mit der Künstlerin Claudia Rester die Kellerräume der „Bürgerhilfe“ in Wohlfühl-Räume umzuwandeln (unser Foto oben). Vorträge und Veranstaltungen finden nun dort regelmäßig statt. Gesellige Nachmittage mit lustigen Spielen, einfach nur reden und beisammen sein – diese Stunden sind eine feste Einrichtung geworden in der Hauptstraße 11.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die „Bürgerhilfe“ zeigt, wie eine Gemeinde zusammenwächst – wie man füreinander da sein kann. 
Am 6. Oktober 2006 wurde die Bürgerhilfe Pfaffing gegründet.
Das denkwürdige Ereignis wird gefeiert mit einem Tag der offenen Tür am Freitag, 7. Oktober – von 14 bis 17 Uhr im Bürgerhilfebüro, Hauptstraße 11. Es gibt Kaffee und Kuchen.

Fotos: Renate Drax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.