Der Turbolader im Pkw rauchte

Frau aus Haag alarmierte die Feuerwehr, weil ihr Renault drohte zu brennen

image_pdfimage_print

BlaulichtZu einem vermeintlichen Autobrand auf der B12 im Großhaager Forst musste gestern am Nachmittag die Feuerwehr Maitenbeth ausrücken. Dort war eine 39-jährige Haagerin mit einem Pkw Renault in Richtung Haag unterwegs gewesen, als es plötzlich zu einer starken Rauchentwicklung im Motorraum kam, so dass die Fahrerin anhalten und ihr Fahrzeug schnell verlassen musste. Wie sich herausstellte …

… hatte der Turbolader des Wagens stark zu rauchen begonnen, ein direkter Brand entwickelte sich nicht mehr. Verletzt wurde die Fahrerin zum Glück nicht, so die Polizei am Freitagmittag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.