Den „Weihnachtszauber“ schon spüren …

Advents-Ausstellung im „Irma Theresia“ an diesem Wochenende in Griesstätt

image_pdfimage_print

WA_2015_3_kleinGriesstätt – Anregungen für die besinnliche Zeit des Jahres bietet Barbara Widauer, Besitzerin des kleinen Ladens „Irma Theresia“ in Griesstätt mit ihrer Ausstellung „Weihnachtszauber“ am Wochenende. Neben Ware von Firmen wie „Pip Studio“ (Porzellan und Homewear), „Rice“ und „Liv“ (Deko- und Geschenkartikel, Wohnaccessoires), „Maileg“ (Kinderspielsachen), Fussenegger (Decken aus Österreich) sowie eigens kreierten Schmuckvariationen und Modeschmuck der Linie „My Jewellery“ findet man alles rund ums Wohnen und Leben.  

WA_2015_2_kleinInmitten der winterlich besinnlichen Atmosphäre können Romantiker, Kinder und kreative Genießer jeden Alters bei einem Stück Kuchen und Kaffee beisammen sitzen, stöbern und entdecken und so den „Weihnachtszauber“ genüsslich auf sich wirken lassen. „Für Kreative bieten wir zudem einen Workshop an, in dem die Besucher unter Anleitung ihre individuellen Adventskränze binden können“, erzählt Barbara Widauer. „Alle, die weihnachtliche Anregungen in Form von Christbaumschmuck, Dekoartikeln, Lichterketten, Holzlaternen oder Geschenkideen für ihre Liebsten zum Fest suchen, sind herzlichen eingeladen.“

Die Ausstellung „Weihnachtszauber“ findet am Samstag, 21. November, von 9 bis 18 Uhr und Sonntag, 22. November, von 11 bis 17 Uhr im „Irma Theresia“ in der Dr.-Mitterwieser-Straße 21 in Griesstätt  statt.  

Die üblichen Öffnungszeiten des kleinen Einrichtungsladens sind Montag bis Freitag von 9 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr sowie Samstag von 9 bis 12 Uhr.

WA_2015_5_klein

WA_2015_4_klein WA_2015_klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.