Ab Donnerstag wird geblitzt – eine Woche lang!

Polizei: Geschwindigkeit bewusst machen - Nicht nur abkassieren

image_pdfimage_print

Blitzmarathon_300-hochLandkreis – Den Fuß vom Gas nehmen: Überhöhte und unangepasste Geschwindigkeit sind die Hauptunfallursachen, sagt die Polizei. 10.551 verletzte Menschen und 215, die ums Leben kamen. Das ist die traurige Bilanz Bayerns für 2012. Daher schließt sich Innenminister Joachim Herrmann einer bundesweiten Aktion an und startet ab Donnerstag eine „Geschwindigkeits-Kontrollwoche der bayerischen Polizei“. Auch bei uns. Die Polizei wird die Geschwindigkeit schwerpunktmäßig auf Landstraßen kontrollieren, heißt es. Wo genau geblitzt wird …

… das ist ab Mittwoch, 9. Oktober, unter www.sichermobil.bayern.de in einer Liste nachzulesen – alle 1.500 Messstellen der Kontrollwoche. Herrmann: „Jeder kann sich also rechtzeitig informieren und den Fuß vom Gas nehmen!“ Dieser erste „bayerische Blitz-Marathon“ geht bis zum Donnerstag, 17. Oktober. Die Aktion ist terminlich mit dem bundesweiten 24-Stunden-Blitzmarathon abgestimmt, der am 10. und 11. Oktober stattfindet. Siehe auch unseren Kommentar unter Des moanan mia – Herr Polizist, oamoi Kopf waschen, bitte?“

Innenminister Herrmann wird am kommenden Mittwoch im Odeon des Innenministeriums in München die Details zum ersten Bayerischen Blitz-Marathon den Journalisten öffentlich vorstellen. Ergänzend präsentieren Experten der Verkehrspolizei die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Geschwindigkeitsüberwachung, unter anderem auch ein modernes digitales Messgerät.

Wie Herrmann betont, gehe es beim „Bayerischen Blitz-Marathon“ darum, dass alle auf der Straße dauerhaft nicht zu schnell und damit sicherer unterwegs sind. Das Ziel sei nicht, möglichst viele Autofahrer zur Kasse zu bitten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Ab Donnerstag wird geblitzt – eine Woche lang!

  1. Ja des is scho recht mit de Blitzer, wenn a so is, dass in de Wohnviertl meist de Einheimischen am schnellstn fahrn und genau so wia de Rambo Raser miassatn a de langsamma Schleicha aufghoitn wern, wei blitzn kommas ja ned. Sie dean aber wenn mit wahnsinnigen 35 Km/h auf der Bundesstaß nach Staudham fahrn, den normala Fahrer provoziern. Woit i nur amoi dazua sogn.

    Da Robert

    0

    0
    Antworten