Archiv für den Tag: 28. Dezember 2016

Woaßt a’s? Was bedeutet „bullad“?

Altbayerische Begriffe: Unsere Umfrage per Video in der Altstadt

Magdalena war mal wieder unterwegs und hat in der Wasserburger Altstadt nach der Bedeutung des altbayerischen Wortes „bullad" gefragt. Ob es jemand wusste und was das Wort wirklich bedeutet, gibt's im Video zu sehen.

Badminton: Ein Sport für die ganze Familie

Wasserburg: Unser Ferien-Tipp für Aktive, wenn das Skifahren noch warten muss

PR - Wenn der Vater mit dem Sohne ... Badminton spielt, ist das Sport pur, der große Freude macht! Unser Foto zeigt Papa Stephan Sponfeldner aus Griesstätt und seinen Sohn Philipp, die das heute im Wasserburger Sportpark Fit&Fun bestens ausprobiert haben. Deshalb unser sportlicher Ferientipp für aktive Familien heute, wenn das Skifahren noch warten muss ...

Wir stellen vor: Dr. Gitte Händel

Der Landkreis als „Gesundheitsregion plus“ mit neuer Geschäftsstellenleiterin

Den Status der „Gesundheitsregion plus“ hat der Landkreis Rosenheim bereits. Was noch fehlt, das ist der offizielle Bescheid und die Förderplakette des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege. Ministerin Melanie Huml wird beides am Dienstag, 10. Januar, übergeben. Eine Bedingung um „Gesundheitsregion plus“ zu werden ist eine eigene Geschäftsstelle. Im Landkreis Rosenheim leitet sie ab sofort Dr. Gitte Händel (Bildmitte), die ihr Büro in den Räumen des Staatlichen ...

„Kinder liegen uns am Herzen“

Spende an Förderverein von RS for business - Dienstleister auch im Raum Wasserburg

Statt Weihnachtsgeschenke für Kunden zu kaufen, spendet die Firma RS for business GmbH schon seit einigen Jahren an regionale Einrichtungen. Dieses Jahr kam ein Betrag von 1.000 Euro dem Förderverein der Kinderklinik e.V. am RoMed Klinikum Rosenheim zu Gute. „Wir wählen jedes Jahr zwei regionale Einrichtungen aus, an die wir spenden“, so Christine Beck-Sandig als Vertretung der Geschäftsleitung von Rita und Oliver Sandig.

Special-Olympics zu Gast beim TSV

Rosenheims Handicap-Basketballer gefiel EuroCup-Atmosphäre in Wasserburg

Im Rahmen der Europäischen Basketballwoche von Special-Olympics in Kooperation mit „One Team Euroleague"-Basketball und FIBA-Europe erlebten 14 Sportler der Handicap-Integrativ-Abteilung des SB/DJK Rosenheim gemeinsam mit ihren Betreuern wieder einen unvergesslichen Abend in der „Hölle des Südens“, der Wasserburger Badriahalle.

Finanzspritze für Wasserburgs Kleinod

Kultusminister gewährt 420.000 Euro zur Instandsetzung der Kirche St. Achatz

Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle hat auf Antrag des Landkreises Rosenheim für die Instandsetzung der katholischen Kirche St. Achatz in Wasserburg aus Mitteln des Entschädigungsfonds einen Zuschuss von 420.000 Euro bewilligt. Der Zuschuss liegt bei rund 46 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten für die geplante und beantragte Instandsetzungsmaßnahme an dem Gotteshaus.

Schach: Marco Klein kam, sah und siegte

SK Wasserburg hatte Nachwuchs zum Kräftemessen ins Mehrgenerationenhaus geladen

Nach einer längeren Trainingspause trat der Jugendliche Marco Klein (Foto) wieder in die Wasserburger Schacharena. Er kam, sah und siegte gegen alle Gegner nahezu unangefochten. Gleich nach den Weihnachtsfeiertagen hatte der SK Wasserburg den Nachwuchs und alle Regelkundigen zum Kräftemessen ins Mehrgenerationenhaus eingeladen.

Von Eiselfing nach Bayrischzell

Das sind die Gewinner unseres Hauptpreises beim Adventskalender 2016

Große Freude bei Edith und Josef Fußeder: Die beiden Eiselfinger sind die Gewinner des Hauptpreises beim Adventskalender der Wasserburger Stimme. Ihr Preis: Ein Kurzurlaub im Hotel „Alpenrose" in Bayrischzell (wir berichteten). Heute nahmen sie in der Redaktion den Gutschein dafür entgegen. Wir wünschen einen schönen Aufenthalt in den Bergen! 

„Messiah“ zum Jahresausklang

Wasserburger Bach-Chor unter der Leitung von Angelica Heder-Loosli im Festsaal

„Messiah“ von Georg Friedrich Händel: Am kommenden Freitag, 30. Dezember, ist dieses Werk in Wasserburg zum Jahresausklang zu hören. Die Mitwirkenden sind: Priska Eser (Sopran), Kerstin Rosenfeldt (Alt), Marcus Ullmann, (Tenor), Ralph Sigling (Bass), begleitet vom Bach-Collegium Wasserburg. Es singt der Wasserburger Bach-Chor unter der Leitung von Angelica Heder-Loosli. Um 19.30 Uhr erklingt das wundervolle Werk im Wasserburger Rathaussaal ...

Ein Meisterwerk der Science-Fiction

Unser Kino-Tipp: Arrival, atemberaubende Reise in ein Raumschiff und den Verstand

Arrival - so heißt ein Science-Fiction-Film über die Begegnung zwischen Menschen und Aliens, der am kommenden Freitag im Wasserburger Kino-Spätprogramm zu sehen ist. Zwölf Alien-Raumschiffe landen auf der Erde in unterschiedlichen Regionen. Die Menschen versuchen mit den Außerirdischen zu kommunizieren, aber niemand versteht die walartigen Laute, die von den Aliens abgesondert werden. Im Auftrag der US-Regierung stellt Colonel Weber darum ein Team um die Linguistin Louise Banks und den ...

Wenn David gegen Goliath gewinnt

Besondere Herausforderung: Blitzschachturnier am Freitag beim Sanftl in Eiselfing

Silvesterblitz - das ist keine heftige elektrische Entladung und auch keine neue Art eines Feuerwerkskörper: Es ist eine besondere Art von Blitzschachturnier, das jedes Jahr zum Jahresende im Altlandkreis stattfindet - dieses Jahr am Freitag, 30. Dezember, beim Gasthof Sanftl in Eiselfing. Es wird dabei nicht mit einer Schachuhr gespielt, statt dessen ertönt alle sieben Sekunden ein Signalton, der den Spielern anzeigt, dass sie nun ihren Zug ausführen müssen.

Schützen versteigern den Christbaum

Schöne Preise am morgigen Donnerstag im Wirtshaus Kalteneck

Die Christbaumversteigerung der Schützengesellschaft Albaching findet am morgigen Donnerstag um 20 Uhr im Wirtshaus Kalteneck statt. Versteigerer ist Hans-Jürgen Bogarosch. Versteigert werden unter anderem Brotzeitbrettl, Geselchtes, Bier, verschiedenste Geschenkartikel und natürlich der Giebel. Jeder Gast hat im Anschluss freien Eintritt zur „Mittelstation".

80 Nachwuchs-Teams beim ASV Rott!

Hallen-Fußball: Hochspannung und logistisches Meisterwerk warten - Der genaue Spielplan

Beim Fußball-Nachwuchs des ASV Rott herrscht vom 5. bis 8. Januar wieder Hochspannung in der Halle: Nicht weniger als neun Turniere von der G- bis zur A-Jugend stehen auf dem Programm ... und ein logistisches Meisterwerk bevor! Der Rotter Hallen Cup wird zum Jahresauftakt 2017 zum neunten Mal ausgetragen. Die Fussball-Fans der Region dürfen sich wieder auf eine der größten Jugend-Hallenturnier-Tage im Altlandkreis freuen. 80 Mannschaften aus der Region sind zu Gast ...

Öl mutwillig auf Straße verschüttet?

Polizei findet zwei Fünf-Liter-Kanister - Dringend Hinweise gesucht

Durch einen bislang unbekannten Täter wurde an Weihnachten auf einer Straße zwischen Waldkraiburg und Wolfgrub im Gemeindegebiet von Aschau am Inn eine größere Menge Öl verschüttet. Ein Teil des Öls gelangte auch in den Grünbereich neben der Straße. Es wurden zwei leere fünf Liter Kanister aufgefunden und sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Das Christkindl der Stadt heißt Adelheid

In der Heiligen Nacht ist ein Mädchen in Wasserburg geboren - Vier Weihnachts-Kinder

So lieb schlafend - von schützenden Händen der Schwester behütet: In der Heiligen Nacht ist ein Mädchen in Wasserburg geboren. Adelheid Molinari aus Haag kam am Heiligen Abend um 22.12 Uhr im RoMed-Klinikum zur Welt! Mit 3480 Gramm und genau 50 Zentimetern. Die Eltern Isabella Vespari-Molinari und Claudio Molinari mit Schwesterchen Joséphine freuen sich sehr über ihr 'Christkindl'. Auch den Heiligen Abend als Geburtstag hat die kleine Amelia Andrea Preda aus Edling ...

Respekt, Burschen und Dirndln!

Rettenbach/Pfaffing/Forsting: 3333 Euro an schwerstkranke Kinder gespendet

„Alle Jahre wieder, kommt…“ in der Gemeinde Pfaffing nicht nur das Christkindl, sondern kommen auch die Klopfersinger vom Burschenverein Rettenbach-Pfaffing an die Haustüren. Mit Unterstützung vom Dirndlverein Rettenbach waren die Burschen auch in diesem Jahr wieder an den ersten drei Advent-Donnerstagen fleißig in den verschiedensten Ortsteilen der Gemeinde Pfaffing unterwegs - und sammelten dabei die stolze Summe von über 3.000 Euro! Die Spende erhält auch heuer - wie berichtet ...

Dran denken: Böllerverbot in der Altstadt!

Komplett innerhalb der Innschleife einschließlich der Innbrücke in Wasserburg

Die Stadtverwaltung Wasserburg weist wie alle Jahre darauf hin, dass es am kommenden Samstag - Silvester, 31. Dezember - und am Sonntag - dem Neujahrstag, 1. Januar - verboten ist, in der Wasserburger Altstadt „Böller“ abzubrennen. Genauer gesagt sind hiervon alle sogenannten „pyrotechnischen Gegenstände der Kategorie 2 mit ausschließlicher Knallwirkung“ betroffen, sagt die Verwaltung. Das Böllerverbot betrifft die gesamte Altstadt innerhalb der Innschleife einschließlich der ...

Michi Denz ist zurück!

Fußball: Einstiger Jugendspieler verstärkt ab sofort den TSV 1860 Rosenheim

Zum Jahreswechsel kann der TSV 1860 Rosenheim einen Neuzugang verkünden. Mit sofortiger Wirkung wechselt der Flintsbacher Michael Denz (22) vom niedersächsischen Regionalligisten VfB Oldenburg an die Jahnstraße. Denz kennt die 60er aus seiner Jugendzeit, wurde er doch hier gemeinsam mit Jung-Nationalspieler Julian Weigl fußballerisch ausgebildet, bevor er den Spielerbeobachtern aus München aufgefallen war und er in den Jugendbereich zum TSV 1860 München wechselte. Danach sammelte er ...