14-Jährige schwer verletzt

Bei Katzbach mit Radl verunglückt: Rettungshubschrauber im Einsatz

Einsatz für die Feuerwehr Rott, den Rettungsdienst und die Polizei: Zu einem schweren Fahrradunfall mussten die Retter heute, Sonntag, in Richtung Katzbach bei Ramerberg ausrücken. Dort war gegen 13.15 Uhr eine 14-jährige Radlerin aus Rott gestürzt und hatte sich schwere Verletzungen zugezogen. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert werden.

Die junge Radfahrerin war alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mit dem Radl überschlagen. Einen Helm trug sie nicht, meldet die Polizei.

Verkehrsteilnehmer leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten den Rettungsdienst.

Mit schweren Verletzungen im Gesichtsbereich wurde das Mädchen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach München geflogen.

Die Feuerwehr Rott war mit der Absicherung und Verkehrslenkung betraut.

Fotos: Georg Barth