image_pdfimage_print

Author Archives: Magdalena Pfitzmaier

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 18. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

„Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte. Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon, wollen balde kommen. —  Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist's! Dich hab' ich vernommen!" - Eduard Mörike

Von der Chemo zum kleinen „Pieksi”

„Wer? Wie? Wasserburg!" - Valentins Kampf gegen den Krebs und fürs Kind-Sein

Alle zwei Monate muss Valentin nach München in die Krebsklinik: Herzultraschall und ein kleines „Pieksi" zum Blutabnehmen, um sicherzugehen, dass er keinen Rückfall hat. Mittlerweile Routine für den kleinen, vierjährigen Soyener. Vor zwei Jahren hatte er Lymphknoten- und Blutkrebs. Zum heutigen „Kinderkrebstag" erzählen er und seine Mama ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 15. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute ist Welt-Kinderkrebs-Tag und bisher hatte ich nie wirklich viel mit Krebs zu tun, vor allem nicht bei Kindern. Bis ich Valentin kennengelernt habe. Er hat mit zwei Jahren Krebs gekriegt und sich zurück ins Leben gekämpft. Seine Geschichte gibt's heute in unserem „Wer? Wie? Wasserburg!"

Patientin zündelt auf ihrem Zimmer

Am Inn-Salzach-Klinikum: Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei im Einsatz

Donnerstag, 13.45 Uhr: Die Feuerwehr Attel-Reitmehring, Polizei und Rettungsdienste sind Richtung Inn-Salzach-Klinikum unterwegs. Es wurde ein Zimmerbrand gemeldet. Offenbar brannte eine Papierkorb in einem Büro. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Fotos: Georg ...

Bei Edling: Schwerer Unfall auf B304

Zusammenprall fordert mehrere Verletzte - Rettungshubschrauber im Einsatz

Donnerstag, 13 Uhr: Auf der B304 hat sich bei bei Edling an der Abzweigung zur Kesselseestrecke ein Unfall ereignet. Drei Pkw sind beteiligt. Mehrere Fahrzeuginsassen wurden verletzt. Nachdem die Wasserburger Notärzte allesamt zur gleichen Zeit an anderen Orten im Einsatz waren, wurde ein weiterer per Rettungshubschrauber von weiterher an die ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 14. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute ist Valentinstag. Ja, do varreck. 

Schwerer Unfall in Eiselfing

Zwei Pkw an Kreuzung kollidiert - UPDATE: Der Polizeibericht

Mittwoch, 18.45: Auf der Hauptstraße in Eiselfing hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Zwei Pkw sind an der Hafenhamer-Kreuzung kollidiert. Mehrere Fahrzeuginsassen wurden bei dem Zusammenprall verletzt. Die Bachmehringer Feuerwehr, die Polizei und der Rettungsdienst sind im Einsatz. UPDATE Donnerstagmorgen: Der Polizeibericht ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 13. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Dreimal trau ich mich wetten, dass ich jetzt dann krank werde. Prüfungsstress vorbei, Entspannung herbei. Hoffentlich nicht die Bazillen. Aber wenn man's nicht denkt, dann kommt's auch nicht. Aber jetzt hab ich's schon gedacht. Mist. 

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 12. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Ich weiß ja nicht, ob sich das positiv  auf meine Fitness oder den Kalorienverbrauch zurückschlägt, ich wage es auch zu bezweifeln, aber manchmal bin ich nach einem achtstündigen Lerntag viel kaputter als nach ein paar Stunden „echter" körperlicher Anstrengung. Jetzt wird's Zeit für die Semesterferien!

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 11. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Heute ist der 11.2. und nicht zufällig auch der „europäische Tag des Notrufs" - 112. Drum geht heute einfach mal ein ganz großes M E R C I an alle Feuerwehrler, Notärzte, Polizisten und sonstige Rettungskräfte raus. Guad, dass eich gibt!

Knöllchen, Kälte, Kondition

„Wer? Wie? Wasserburg!" - Von Auto zu Auto mit „Politesse" Gabriele Stephan

Warten Sie manchmal extra ein paar Minuten, bis der Parkschein abgelaufen ist? Ist schon mal jemand handgreiflich geworden? Warum haben Sie sich für diesen eher „unbeliebten" Job entschieden? Magdalena hat mit Gabriele Stephan von der Verkehrsüberwachung - wie es statt „Politesse" richtig heißen sollte - eine Runde durch die Wasserburger ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 8. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

„Ach, das Wetter ist eh so schlecht, da kontrolliert bestimmt keiner" - Ich, wenn ich mal wieder kein Parkticket ziehen will. Was für ein Trugschluss. Hört rein in unseren Podcast „Wer? Wie? Wasserburg!". Heute geht's um den Job als „Politesse" in Wasserburg.

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 7. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Da wurde ich doch gestern im Zug tatsächlich angepflaumt, weil ich in meine Hand und nicht in meine Elle genießt habe. Ist das die neue Etikette, dass einem der Gläscher dann am Ärmel hängt, statt an der Hand, die man einfach waschen kann? Wenn ja, dann versteh ich's nicht.

Guten Morgen, Wasserburg!

Mittwoch, 6. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Dieser Moment, wenn man gegen Mitternacht am Bahnhof steht, die Autobatterie streikt und weit und breit keine Menschenseele ist. Warten war das Stichwort. Danke an den unbekannten Energiespender! Bluads Kälte ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Dienstag, 5. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

Situation gestern im Leopoldpark in München: Eine ,,Influencerin" (zumindest sah sie so aus) zieht ein ziemlich zwiedernes Gesicht, ihr Freund drückt auf ,,Aufnahme" und sie hüpft wie ein unschuldiges, glückliches Reh durch 

Guten Morgen, Wasserburg!

Montag, 4. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

An alle, die auch gerade so viel Prüfungsstress haben wie ich: Schokoladeessen hilft! Zumindest temporär. Und schlafen. Wobei das ja eher ein Wunschdenken ist zur Zeit. Kaffee! Ja genau. Schokolade und Kaffee. Wir schaffen das!

„Wer will mich denn schon hacken?”

„Wer? Wie? Wasserburg!" zum Tag der IT-Sicherheit: Wie funktioniert Hacken und wie schütze ich mich davor

Jeder weiß, dass sie wichtig sind, abernur die wenigsten haben sie: Sichere Kennwörter - am besten für jeden Account ein eigenes. „Wer will mich denn schon hacken? Ich bin ja viel zu uninteressant". Warum diese Einstellung falsch und gefährlich zugleich ist, warum man nicht „Blume37!" verwenden sollte, wie man auf gute Passwörter kommt und ...

Guten Morgen, Wasserburg!

Freitag, 1. Februar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

„Und wieder wurden mehrere Millionen E-Mailkonten gehackt!" Wenn's das zum nächsten Mal heißt, hab ich keine Angst mehr. Meine Passwörter sind jetzt absolut sicher und merken kann ich sie mir auch. Wie? Hört rein in unser neues „Wer? Wie? Wasserburg!"-Audio - zum Tag der IT-Sicherheit.

Guten Morgen, Wasserburg!

Donnerstag, 31. Januar: Gedanken zum Start in den Tag von Magdalena

So, jetzt hab ich ein Problem. Beziehungsweise wir alle, die gerne Sachen bis zu St. Nimmerleinstag aufschieben, um sie niemals machen zu müssen. Heute ist der St. Nimmerleinstag, hab ich beim Blick auf meinen Kalender der kuriosen Feiertage festgestellt. Derjenige, der das ins Leben gerufen hat, ist bestimmt auch einer von den nervigen Menschen, ...