Wenn die Eltern schwierig werden

Weniger Erziehungs-Stress: Pubertätskurs für Mama und Papa in Wasserburg

image_pdfimage_print

kinderViele Eltern pubertierender Kinder kennen das: Lea kommt morgens nicht aus den Federn, Jannis hängt nur noch am Smartphone und Luis findet seine Eltern absolut uncool. Unter dem Motto „Mehr Freude, weniger Stress“ startet am Dienstag, 5. April, von 19 bis 21 Uhr beim Kinderschutzbund in Wasserburg ein Pubertätskurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ mit Dorothée Folger-Röhle. Hier finden Eltern bei acht wöchentlichen Treffen Entlastung, Unterstützung und praktische Anregungen für den Erziehungsalltag …

… auch der Austausch mit anderen Eltern ist hilfreich.

Im Pubertätskurs liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung der Kinder Richtung Erwachsenwerden und den damit verbundenen Herausforderungen für Kinder und Eltern. Unter anderem lernen die Teilnehmer eine Methode kennen, Konflikte mit Leichtigkeit, Humor und Phantasie zu lösen, und zwar gemeinsam mit den Jugendlichen.

Der Kurs umfasst acht je zweistündige Treffen, nicht in den Ferien, und kostet 70 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Kinderschutzbund unter 08071-510300, d.folger-roehle@kinderschutzbund-rosenheim.de und unter www.kinderschutzbund-rosenheim.de.

Foto: DKSB/Susanne Tessa Müller

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.