Viel Holz in der Altstadt

Wasserburg: Nach der Eisbahn ist vor der Kommunalwahl - Plakatwände aufgestellt

image_pdfimage_print

Einer größeren Baustelle gleicht seit ein paar Tagen die Wasserburger Altstadt. An allen Ecken und Enden liegen noch die Teile der hölzernen Christkindlmarkt-Hütten. Und auch die Eisbahn in der Herrengasse ist mittlerweile in ihre Einzelteile zerlegt und wartet auf den Abtransport. In den nächsten Tagen sollen die Aufräumarbeiten größtenteils abgeschlossen sein. Indes: Während das eine Holz weggeräumt wird, wird das andere gerade angebracht. Mitarbeiter des Bauhofs stellten heute die Plakattafeln für die Kommunalwahl am 15. März auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren