Bei Oberhub: Tödlicher Unfall auf der B304

Für 21-Jährigen aus Pfaffing kommt jede Hilfe zu spät - Der Polizeibericht

image_pdfimage_print

014 IMG_5800Tödlicher Verkehrsunfall auf der B304: Dort sind am frühen Abend an der Kreuzung bei Oberhub nahe Edling zwei Pkw zusammengeprallt (wir berichteten). Ein 21-Jähriger aus Pfaffing erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Bundesstraße musste für die Bergungs- und Rettungsarbeiten stundenlang total gesperrt werden. Vor Ort waren die Feuerwehr Edling und zahlreiche Rettungskräfte. Der Polizeibericht:  

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am frühen Abend auf der B304 im Gemeindebereich Edling. Ein 21-jähriger Pfaffinger wollte mit seinem Skoda bei Oberhub die B304 in südlicher Richtung überqueren. Dabei übersah er einen aus Richtung Ebersberg herannahenden BMW eines 20-jährigen Wasserburgers, so die Polizei.

Der Skoda wurde an der Beifahrerseite von dem BMW erfasst und in eine angrenzende Wiese geschleudert. Trotz Reanimationsversuchen durch den Notarzt verstarb der junge Pfaffinger an der Unfallstelle.

Beide Fahrzeuglenker waren alleine in ihren Fahrzeugen. Der junge Wasserburger kam mit dem Schrecken davon.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Erstellung eines Unfallgutachtens durch einen Sachverständigen an.

Die B304 war zur Bergung und Unfallaufnahme mehrere Stunden total gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

Fotos: Georg Barth

[FinalTilesGallery id=’471′]