Tolle Leistungen bei den Leichtathleten

Drei Wasserburger bei Kreisbestenehrung in Aschheim ausgezeichnet

image_pdfimage_print

7Die besten Leichtathleten des Kreises Oberbayern Südost, der zehn Landkreise umfasst, waren am Samstag nach Aschheim geladen. Dort fand die Ehrung derer statt, die im Jahr 2015 unter den „Top Ten“ bei Deutschen Meisterschaften landeten. Gleich drei Athleten vom TSV Wasserburg durften dieser Einladung folgen.

Johanna Windmaier wurde für ihren 7. Platz über die 100 Meter Hürden in Jena geehrt und für einen 6. Platz im Dreisprung. Manuel Riemer erkämpfte sich in Jena Platz neun im Stabhochsprung. Ganz weit vorne bei den Deutschen Meisterschaften, mit dem Vizemeistertitel im Diskuswurf, konnte Lukas Koller seine Ehrenmedaille in Empfang nehmen.

Unter der Moderation der Kreisvorsitzenden Christine Beckerle und Kreissportwart Ernestino D`Andreta wurde auf die vergangene Saison jedes einzelnen Sportlers zurückgeblickt. Bild- und Videopräsentationen  untermalten noch einmal eindrucksvoll die Top Ergebnisse der ehrgeizigen Athleten im vergangenen Jahr. SR

8b

Lukas Koller bei der Urkundenvergabe.

12

Lucas Mihota von SB DJK Rosenheim, Lukas Koller, Manuel Riemer, Johanna Windmaier (von links).

Foto ganz oben: Johanna Windmaier mit D`Andreta.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren