Straßensanierung Hauptthema

Haager Bau- und Umweltausschuss tagt morgen im Bürgersaal

image_pdfimage_print

In der kommenden Sitzung des Bau- und Umweltausschusses Haag geht es unter anderem darum, eine Reihenfolge der zu sanierenden Bestandsstraßen festzusetzen. Der Ausschuss tagt dafür am morgigen Dienstag, 27. Oktober, 19.30 Uhr, im Bürgersaal. Auch der Bebauungsplan „Fliederstraße“ ist Thema.

Bei der morgigen Sitzung des Bau- und Umweltausschusses werden folgende Tagesordnungspunkte thematisiert:

1. Genehmigung der Sitzungsniederschrift „öffentlicher Teil“ vom 22.09.2020

2. Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse vom 22.09.2020

3. Baulanderschließung; Genehmigung des städtebaulichen Vertrages mit Erschließungsvertrag zum Baugebiet Fliederstraße (BP Nr. 57)

4. Bauleitplanung; Bebauungsplan Nr. 57 “Fliederstraße”; erneute Beteiligung nach § 4a Abs. 3 BauGB

5. Bauleitplanung; Bebauungsplan Nr. 57 “Fliederstraße”; Billigungs- und Satzungsbeschluss

6. Bauordnungsrecht; Antrag auf Vorbescheid – Aufstellung eines 25 Meter hohen Pylons mit zwei Werbetransparenten an der bestehenden Total-Tankstelle auf der Fl.Nr. 1479/3 Gemarkung Haag, Am Schachenfeld 1

7. Vollzug des Flurbereinigungsgesetzes; Flurneuordnungsverfahren Loh; Kostenbeteiligung des Markt Haag i. OB

8. Straßen; Staßeninstandsetzungskonzept; Festlegung der Reihenfolge der zu sanierenden Bestandsstraßen

 

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren