Schnäppchen, shoppen und schmökern

Zum Haager Herbstmarkt am kommenden Wochenende gibt es zahlreiche Aktionen

image_pdfimage_print

Viel geplant ist für den Haager Herbstmarkt. So gibt es nicht nur den Bücherflohmarkt, Schlossturmführungen und andere Aktionen am Marktsonntag, 20. September, sondern es ist auch ein großer Schnäppchenmarkt an beiden Wochenendtagen auf dem Areal von Bike Service Gruber geplant.

Der Herbstmarkt hat dieses Jahr ein umfangreiches Programm. Neben dem verkaufsoffenen Sonntag der Haager Geschäfte von 12.30 bis 17 Uhr, bei dem es doppelte Punkte pro Einkauf gibt und Verzehrgutscheinen beim Einkauf am Markttag, sind im Pfarrheim ein Bücherflohmarkt und auch Schlossturmführungen geplant. Außerdem wird das von der Gemeinde initiierte Carsharing-Projekt am Löwenbrunnen vorgestellt, das sich bereits in der Testphase befindet und am Bräuhausplatz gibt es ein Bulldog Geschicklichkeitsfahren.

 

Aber nicht nur am Marktsonntag ist etwas geboten: An beiden Wochenendtagen findet auf dem Areal von Bike Service Gruber ein einmaliger Schnäppchenmarkt mit dem Textilhaus Reithmayr, Schuh Georg Sax, Mode Eberl und dem Bike Service Gruber statt. Dazu tischen die vier Haager Unternehmen Schnäppchen zu „absoluten Sonderpreisen“ auf.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

3 Kommentare zu “Schnäppchen, shoppen und schmökern

  1. KATH. öffentliche Bücherei

    Auf Grund der Corona-Einschränkungen gibt es keinen Bücherflohmarkt im Pfarrheim in Haag..

    Antworten
  2. Wieso findet in Haag der Marktsonntag statt – in Wasserburg aber nicht??

    Antworten
    1. Tipp: Direkt bei der Stadt Wasserburg nachfragen! Die Absagen der Märkte in Wasserburg wurden übrigens schon vor Wochen entsprechend angekündigt und begründet.

      Antworten