Passat hatte viel zu viel zu ziehen …

Zugemutete Anhängelast um satte 600 Kilo überschritten - Polizei stoppt Fahrt auf B304

image_pdfimage_print

abschlepp Einer Streife der Polizei Wasserburg war auf der B304 nahe Wasserburg ein Pkw mit Anhänger aufgefallen. Bei der Kontrolle war schnell klar, dass die Fahrt wohl eher beendet sein wird, als es dem Kfz-Händler aus dem Raum Traunstein lieb sein würde. Bei der Fahrzeugzusammenstellung aus ziehendem Pkw und Plateau-Anhänger nebst darauf transportiertem Audi (Foto) lag eine massive Überschreitung der zulässigen Gewichtsgrenzen vor. Eine abschließende Messung auf einer geeichten Waage bestätigte schließlich den Verdacht. Die dem Passat hier zugemutete Anhängelast, war um satte 600 Kilo überschritten. Dem Kfz-Händler blieb nichts anderes übrig …

… als abzuhängen und mit einem geeigneteren Zugfahrzeug zurück zu kommen. Zudem erwartet ihn ein Bußgeld samt Flensburger Punkt, so die Polizei heute am Sonntagnachmittag.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.