Palmsonntag mit Familien gefeiert

Wasserburg: Umrahmt von vielen Vereinen in Tracht und der Musik der Stadtkapelle

image_pdfimage_print

kirche 3

Am gestrigen Palmsonntag, der in allen Kirchen im Altlandkreis feierlich begangen wurde, kamen viele Familien mit ihren Kindern und deren Palmbuschen auch vor die Wasserburger Frauenkirche. Dort wurden die geschmückten Buschen von Stadtpfarrer Dr. Paul Schinagl gesegnet. Umrahmt von vielen Ministranten beider Pfarreien, Vereinen in Tracht mit ihren Fahnen und der Musik der Stadtkapelle halten die Wasserburger ihre Tradition in Ehren und zeigten ein prächtiges Bild bei der Prozession zur Pfarrkirche St. Jakob. Dies solle, so Pfarrer Dr. Paul Schinagl, im Gedenken an den Einzug Jesu in Jerusalem sein, das jährlich am Palmsonntag gefeiert wird. Während des Gottesdienstes …

kirche 1

… wurde die Leidensgeschichte Jesu in verteilten Rollen gelesen, um die Besonderheit des Geschehens hervorzuheben.

Den Stellenwert der Familien und der Kinder betont Stadtpfarrer Dr. Paul Schinagl in seinen Gottesdiensten immer wieder: Dazu lädt er gerne alle Kinder ein, zu ihm nach vorne zum Altar zu kommen. So können die Kinder alles genau sehen und erleben.

Andrea Däullary

kirche 2

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren