Letzte „kriminelle Stadtführung“ für heuer

Heute, Samstag, „Mord- und Totschlagführung" mit Ilona Picha-Höberth und Irene Kristen-Deliano

image_pdfimage_print

pressebildmittelDie letzte „Mord- und Totschlagführung“ für dieses Jahr mit Ilona Picha-Höberth und Irene Kristen-Deliano findet am heutigen Samstag statt. Sie führt an geheimnisumwitterte Orte in der Wasserburg Altstadt, an denen sich einst tragische und mysteriöse Dinge zugetragen haben, von denen man auch heute nur hinter vorgehaltener Hand spricht: Mord aus Habgier und Eifersucht, Meineid und Verrat und vieles, vieles mehr. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor dem Hotel Fletzinger, Anmeldungen unter Telefon 08071/93 157 oder 08071/41 07.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren