In Gars: Frau von Auto erfasst

Mann wollte mit Pkw rückwärts aus Grundstücksausfahrt herausfahren

image_pdfimage_print

Glück im Unglück hatte eine 59-jährige Frau aus Gars, als in der Rosenstraße mit einem Trolley am rechten Fahrbahnrand in Richtung Enzianstraße zu Fuß unterwegs war und von einem Auto erfasst wurde. Aus einer Grundstücksausfahrt nämlich war ein Pkw, den ein Mann (70) steuerte, rückwärts in die Rosenstraße ein gefahren. Die Frau stürzte durch den Aufprall, wie die Polizei am heutigen Dienstagvormittag meldet …

Der Vorfall hatte sich bereits am Freitagmorgen ereignet, heißt es heute.

Die Frau habe sich ’nur‘ diverse Prellungen zugezogen und sei mit dem BRK ins Krankenhaus Wasserburg gebracht worden.

Ihr mitgeführter Trolley wurde ebenfalls beschädigt, am Pkw entstand kein Schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren