„Es brennt!“ im städtischen Museum

Führung durch die Sonderausstellung „Wasser marsch!“

image_pdfimage_print

Mitglieder der Wasserburger Feuerwehr 1899Die Freiwillige Feuerwehr Wasserburg feiert dieses Jahr ihr 150. Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass zeigt das Museum Wasserburg die Sonderausstellung „Wasser marsch!“ Die Teilnehmer der Führung lernen Brandursachen, bauliche Schutzmaßnahme und Löschgeräte aus früheren Zeiten kennen und verfolgen die Entwicklung der Wasserburger Feuerwehr von ihrer Gründung ausgehend. Wichtige Neuerungen in der Ausrüstungstechnik werden ebenso thematisiert wie die Aufgaben der heutigen Feuerwehr.  Am Sonntag, 20. März, 15 Uhr, findet dazu unter dem Motto „Es brennt!“ eine Führung im Museum statt.

Die Führung ist kostenlos, der Eintritt ist zu entrichten

 

Foto: Mitglieder der Wasserburger Feuerwehr 1899.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.