Erfolgreiche Junglöwen

image_pdfimage_print

Zum Wochenstart ein Unentschieden und ein Sieg – was will man mehr? 4:4 hieß es nach 40 Minuten auf dem Sportplatz in der Altstadt, zwischen den Wasserburger Junglöwen der F2 und dem SV Amerang 2. Auch die F1 musste gegen Amerang antreten und überzeugte mit einem klaren Sieg gegen deren F1. Nach anfänglichen Träumereien ließen sich die Wasserburger ab der 10. Minute das Zepter nicht mehr aus der Hand nehmen. Ein Vergelt’s Gott gab es für die beiden Schiedsrichter der Partien, F. Bachmayr und S. Schrag, die recht kurzfristig eingesprungen waren und die Spiele souverän pfiffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren