Ein Wegweiser für Eltern und Kinder

Stadt Wasserburg und Kinderschutzbund präsentieren kommende Woche den Spielplatzführer

image_pdfimage_print

Der Frühling steht langsam vor der Türe. Jetzt, da es wieder wärmer wird, ziehen die ersten Sonnentage alle nach draußen an die frische Luft. Der ideale Zeitpunkt, um den neuen Wasserburger Spielplatzführer zu präsentieren, der in Kooperation zwischen Kinderschutzbund Rosenheim und Stadt Wasserburg entstanden ist.

Die 28-seitige Broschüre im DIN A5-Format stellt alle städtischen Spielplätze sowie den Spielplatz in Attel vor. Ein Text erläutert jeweils die Besonderheiten des Platzes. Steckbriefartig werden alle Spielgeräte vorgestellt, Fotos geben erste Eindrücke und ein Plan zeigt die genaue Lage aller Plätze im Stadtgebiet an. insgesamt werden in dem Heft 17 Spielplätze, sechs Bolzplätze und zwei Skateplätze erklärt.

 

Die Idee zu dem Spielplatzführer hatte Anne Blume vom Kinderschutzbund. Sie hat alle Plätze recherchiert und mit dem eigenen Nachwuchs getestet, die Texte und Informationen zusammengestellt sowie die Fotos gemacht. Die grafische Umsetzung erfolgt seitens der Stadt.

Die Stadt präsentierten den Spielplatzführer kommenden Montag – dann ist er für die Öffentlichkeit erhältlich. Wir berichten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

2 Kommentare zu “Ein Wegweiser für Eltern und Kinder

  1. Spitze Idee.
    Ich freu mich schon darauf.

    5

    0
    Antworten
  2. Das ist doch mal eine Super Idee!!!! Bin schon gespannt, wann und wo es die Broschüre gibt!

    3

    0
    Antworten