Die Glocken der Kirchen schweigen

... bis zur Osternacht - Die Ratschen im Einsatz, ein alter Brauch lebt in Wasserburg

image_pdfimage_print

Moses und CalistusAuch dieses Jahr schweigen von Karfreitag bis zur Osternacht wieder die Glocken der Kirchen. So auch in Wasserburg. Anstelle der Glocken werden dafür die Karfreitagsratschen kräftig gedreht, um die Gläubigen zur Kirche zu rufen. In der Wasserburger Pfarrkirche St. Jakob freut man sich heuer ganz besonders über die Mithilfe von Moses und Callistus (wir berichteten), die mit vollem Einsatz die Ratsche drehten. Spontan griffen dann auch die Besucher des Kinderkreuzweges zu den Ratschen, so dass man es weit über den Kirchhofplatz hinaus hören konnte.

mit Pfarrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren