Blechschaden beim Wimmerwirt

Verursacher flüchtet: Ford eines Wasserburgers auf gesamter Fahrerseite demoliert

image_pdfimage_print

Gestern am Samstagabend ereignete sich in Wasserburg beim Wimmerwirt ein Verkehrsunfall mit Blechschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Ort des Geschehens, ohne sich zu kümmern, meldet die Polizei.  Im Zeitraum von 19 bis 22.10 Uhr parkte ein 54-jähriger Wasserburger seinen blauen Ford Mondeo in der Salzburger Straße auf dem Parkplatz des Wimmerwirts. Als er zu seinem Pkw zurückkam, stellte er …

… einen Schaden auf der gesamten Fahrerseite fest.

Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1300 Euro. Zur Unfallzeit fand in der Gaststätte ein Schafkopfturnier statt.

Wer hat den Vorfall beobachtet? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wasserburg unter 08071/91770.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.