Biotop-Pflege in der Nachbarschaft

Bitte mithelfen: Wasserburger Naturschutz-Gruppe lädt am Samstag Familien ein

image_pdfimage_print

biotopViel Arbeit wartet, aber auch viel Geselligkeit und Freude: Die Biotop-Pflege in der Nachbarschaft von der Wasserburger Naturschutz-Gruppe war im letzten Jahr ein voller Erfolg. Deshalb wird sie wiederholt – und diesmal stehen drei Biotope auf dem Programm: Am Samstag, 17. Oktober, der Herder in Friedhofsnähe, am Samstag, 24. Oktober, der Hesseweiher und am 14. November noch die Staustufe am Innwerk Die Arbeiten beginnen stets um 9 Uhr und enden gegen 13 Uhr mit einer Brotzeit. Es wäre schön, wenn sich auch in diesem Jahr wieder viele Familien beteiligen würden. Bitte Gartengeräte mitbringen …

Sensen, Motorsensen, Rechen, Gabeln und Planen.

Die Verpflegung mit Brotzeit und Getränken ist bei der Aktion gesichert.

Eine Anmeldung ist aus Versicherungsgründen notwendig.

Gesamt-Verantwortlich ist Burkhard Martl –  buma1303@gmail.com – Telefon 08071-6884.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren