Besondere Leistungen, besondere Anerkennung

Ehrungen bei Kreisjugendfeuerwehr - Ehrennadel für Wasserburgs Manuel Pöhmerer

image_pdfimage_print

Ehrungen Jugendfeuerwehr Gleich drei Ehrungen wurden im Rahmen der jüngsten Dienstversammlung der Kreisjugendfeuerwehr Rosenheim in Neubeuern ausgesprochen. Manuel Pöhmerer aus Wasserburg sowie Elisabeth Smettan aus Bachmehring und Michael Baier aus Vogtareuth haben sich in besonderer Weise um die Jugendarbeit in der Feuerwehr verdient gemacht.

Bezirksjugendwart Andreas Halmer überreichte dem seit 1. Januar 2010 amtierenden Rosenheimer Kreisjugendwart Manuel Pöhmerer aus Wasserburg die Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber.

„Herr Pöhmerer hat der Jugendarbeit der Feuerwehren im Landkreis ganz im positiven Sinne seinen unverkennbaren Stempel aufgedrückt“, hieß es in der Laudatio. Das zusätzliche Engagement weit über die Landkreisgrenzen hinaus, wie etwa bei der federführenden Organisation eines deutsch-finnischen Jugendleiteraustausches im Jahr 2015 in Oberaudorf, rechtfertigten die Auszeichnung zusätzlich.

Im Zusammenhang mit letztgenanntem Projekt wurde Elisabeth Smettan von der Feuerwehr Bachmehring mit der Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Bayern in Silber ausgezeichnet. Sie gehörte neben Manuel Pöhmerer zur Organisationsleitung des Jugendleiteraustauschs und hatte diesen bereits seit drei Jahren auch auf Ebene der oberbayerischen Jugendfeuerwehr intensiv mit vorbereitet und somit die erfolgreiche Durchführung ermöglicht. Rund 40 Feuerwehr-Jugendleiter aus Deutschland und Finnland vernetzten sich mehrere Tage lang und erlebten ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Unverzichtbare Arbeit für die Kreisjugendfeuerwehr Rosenheim weit über das übliche Maß hinaus leistet auch Michael Baier aus Vogtareuth. Er ist nicht nur seit vier Jahren Jugendwart der örtlichen Feuerwehr, sondern seit 2013 zusätzlich Bereichsjugendwart in der Region Chiemsee, Ausbilder für den Kreisfeuerwehrverband sowie Ansprechpartner für die gezielte Zusammenarbeit von Jugendfeuerwehren und den Jugendgruppen des Technischen Hilfswerks. In Anerkennung seiner Leistungen erhielt er ebenfalls die silberne Ehrennadel der Jugendfeuerwehr Bayern.

Foto (von links): Bezirksjugendwart Andreas Halmer mit den Geehrten Michael Baier, Elisabeth Smettan und Manuel Pöhmerer.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren