Altenpfleger/in – dringend gesucht!

Info-Veranstaltung der Agentur für Arbeit

image_pdfimage_print

Rosenheim/Wasserburg – Bedingt durch die demografische Entwicklung und die höhere Lebenserwartung nimmt der Anteil an älteren und betreuungsbedürftigen Personen weiter zu. Ein deutlicher Mehrbedarf an Personal im Gesundheits- und Pflegebereich ist die Folge. Daher bieten wir allen Interessierten am Mittwoch, 15. Mai, ab 10 Uhr die Möglichkeit sich über die Aus- und Weiterbildung zum/zur Altenpfleger/in zu informieren.

Die Veranstaltung dauert zirka zwei Stunden. Als Referenten und Ansprechpartner stehen Hildegard Schuster vom Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Rosenheim, Birgit Kießlich und Michael Hummel vom Berufspsychologischen Service der Agentur für Arbeit, sowie die Arbeitsvermittlerin Yvonne Moschall zur Verfügung. Informiert wird über folgende Themen: • Welche Voraussetzungen – neben der Freude am Beruf – muss ich mitbringen für die Aus- beziehungsweise Weiterbildung oder Umschulung? • Wie lange dauert es, bis ich als Altenpflegerin fertig ausgebildet bin und wie kann mich die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter unterstützen? Alle, die sich für einen Beruf in der Altenpflege interessieren, sind herzlich zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Auskünfte zur Veranstaltung steht Roswitha Möbus, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt unter der Telefonnummer 08031 202-381 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren