Zwölf neue Corona-Fälle

Auch am gestrigen Mittwoch sind wieder Menschen im Zusammenhang mit der Pandemie verstorben

image_pdfimage_print

In Stadt und Landkreis Rosenheim sind jetzt insgesamt 2741 Fälle von COVID-19 aufgetreten – am gestrigen Mittwoch kamen zwölf neue Fälle hinzu, meldet das Landratsamt. Bei 1854 Personen ist eine Genesung dokumentiert. Leider waren erneut drei Todesopfer im Zusammenhang mit Corona zu beklagen. Mittlerweile sind 202 Personen verstorben. Die Daten beruhen auf den Meldedaten nach dem Infektionsschutzgesetz bis gestern Samstag, 24 Uhr. 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren