Zwergerlmusik auf der Burg

Trommel, Rassel, Glockenspiel – diese Instrumente sind auf jeden Fall dabei, wenn am 11. Februar wieder ein neuer „Zwergerlmusik“-Kurs auf der Burg startet. An zehn Dienstagen, heißt es dann jeweils von 10 bis 10.45 Uhr wieder singen, spielen, tanzen für Kleinkinder im Alter von anderthalb bis drei Jahren. Je ein Elternteil oder auch Großelternteil begleitet die Kinder beim gemeinsamen Singen und Musizieren in den hellen Räumen des Kinderschutzbund in Wasserburg.

Die Kursleiterin Alexandra Herzinger hat Musikpädagogik studiert und hat immer wieder  neue Lieder, Kniereiter und Kreisspiele im Gepäck. Diese nehmen auch Bezug auf die Jahreszeiten oder Feste im Jahresverlauf. Im Vordergrund steht das gemeinsame Musikerlebnis mit anderen gleichaltrigen Kindern.

Veranstaltungsort ist der Kinderschutzbund Auf der Burg 11 in Wasserburg.
Informationen und Anmeldung bei Alexandra Herzinger unter 01577/ 1984319 beziehungsweise alexandra.herzinger@gmx.de. Teilnahmegebühr: 70 Euro.