Zweiradfahrer bei Unfall verletzt

In Amerang: Pkw-Fahrerin übersieht vorfahrtberechtigtes Moped

image_pdfimage_print

Kurz nach Mittag ereignete sich am gestrigen Dienstag in der Ortsmitte von Amerang ein Verkehrsunfall. Eine Pkw-Fahrerin war auf der Schonstetter Straße unterwegs und wollte am Ende in die Wasserburger Straße abbiegen. Hierbei übersah sie den auf der Vorfahrtsstraße fahrenden Leichtkraftradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrer des Leichtkraftrades stürzte.

Bei dem Sturz zog er sich leichte bis mittlere Verletzungen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an dem Leichtkraftrad wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Der Schaden am Pkw  auf etwa 1500 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren