Zweimal 1000 Euro für die Wehr

Trans.AL Logistic GmbH aus Wasserburg übergibt Spende an die Kommandanten

image_pdfimage_print

Die Trans.AL GmbH aus Wasserburg unterstützt seit Jahren gemeinnützige Vereine, Ehrenamtliche oder sozial Benachteiligte in der Stadt. Diesmal waren die beiden Feuerwehren dran. Jeweils 1000 Euro gab es für die Kommandanten Georg Schmaderer, Wasserburg, und Josef Ramm, Attel-Reitmehring (rechts). Die Spenden übergab Geschäftsführer Alexander Jäger, der auch ein besonderes Lob für die Einsatzkräfte parat hatte:

„Eine Mitarbeiterin unserer Firma war im vergangenen Jahr Ersthelferin bei einem schweren Unfall, der letztlich für einen der Beteiligten leider tödlich endete. Bereits nach wenigen Minuten war die Feuerwehr da, die unsere Mitarbeiterin in dieser belastenden Situation ablöste.” Die Frauen und Männer der Wehr gelte größter Respekt und größte Anerkennung, so Jäger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren