Zwei Verletzte bei Unfall in Griesstätt

Zusammenprall beim Abbiegen auf Umgehungsstraße - Der Polizeibericht

image_pdfimage_print

Gegen 6.50 Uhr ereignete sich heute ein Verkehrsunfall in Griesstätt (wie kurz gemeldet). Ein 50-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2359 aus Richtung Rosenheim kommend in Richtung Griesstätt unterwegs. In Griesstätt wollte er mit seinem Pkw nach links in die Staatsstraße 2079 abbiegen. Dabei übersah er den  entgegenkommenden Pkw eines 61-Jährigen, der in Richtung Vogtareuth fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Beide Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt, der Unfallverursacher wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie von einem Abschleppdienst von der Unfallstelle gebracht wurden.

Unsere Erstmeldung von heute Morgen (mehr Bilder):

Einsatzkräfte am Morgen gefordert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren